VHS Wien unterzeichnet Gesellschaftsklimabündnis am 19. April 2013

Anerkennung von Vielfalt zählt zum Leitbild der VHS Wien

Wien (OTS) - Das Gesellschaftsklimabündnis hat das Ziel, das gesellschaftliche Klima in Österreich zu verbessern, damit die in der Gesellschaft vorhandene Vielfalt an Lebensentwürfen und Weltanschauungen anerkannt und gewürdigt wird. Die VHS Wien bezieht mit der Unterzeichnung der Deklaration zum Gesellschaftsklimabündnis Position im Sinne ihres Bildungsauftrags: "Vor allem wenn es um Gleichberechtigung beim Zugang zu Bildungsangeboten geht, sehen wir einen Auftrag für uns", so VHS Wien Geschäftsführer Mario Rieder.

Warum wird unterschrieben

Die VHS Wien tritt für eine offene und sozial gerechte Gesellschaft ein - es muss Bildungschancen für alle Menschen geben, durch die sie ihre Potenziale voll entfalten und aktiv an der Gesellschaft teilhaben können. Das Unternehmen leistet damit einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Zusammenleben aller Wienerinnen und Wiener und tritt in seiner Arbeit gegen Diskriminierung und Ausgrenzung auf. "Aufgrund dieses Selbstverständnisses ist es uns ein Anliegen das Bündnis zu unterstützen und aktiv daran mitzuarbeiten. Beim jährlich geplanten Gesellschaftsklimatag wird es Aktionen und Veranstaltungen an den VHS Standorten geben", so Rieder.

Zum Gesellschaftsklimabündnis

Das Gesellschaftsklimabündnis wurde vom Netzwerk Rechte-Chancen-Vielfalt gemeinsam mit weiteren Einrichtungen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung entwickelt. Am 19. April 2013 wird das Gesellschaftsklimabündnis im Parlament offiziell aus der Taufe gehoben. Gastgeberin ist Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer.

Nähere Informationen zum Gesellschaftsklimabündnis finden Sie unter http://gesellschaftsklima.at. Alle Informationen zum Kursangebot der VHS Wien gibt es am VHS Bildungstelefon unter 01/893 00 83 sowie online auf www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: +43 1/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006