Stadt Wien vergibt die "Helfer Wiens Preise" und dankt Wiener HelferInnen

Wien (OTS) - Mehr als 400 Profis der beruflichen und freiwilligen Einsatz- und Hilfsorganisationen wurden gestern, Dienstagabend in der Volkshalle des Wiener Rathauses gefeiert. 28 unter ihnen wurden sogar mit dem "Helfer Wiens Preis 2013" ausgezeichnet - einem symbolischen Tropfen, der den Stein höhlt.

Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner, Präsidentin der "Helfer Wiens" und Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz haben diese Preise an besonders verdienstvolle MitarbeiterInnen der Einsatz- und Hilfsorganisationen verliehen. Es wurden Professionisten ebenso wie ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die sich als LebensretterInnen ausgezeichnet haben oder im Einsatz für die Menschen besonders engagiert haben und oftmals ihre gesamte Freizeit für das Wohl der Wiener Bevölkerung zur Verfügung stellen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde dem vor wenigen Tagen an den Folgen eines Lawinenunglücks verstorbenen langjährigen Notarztes und Mitglied der Rettungshubschraubercrew des Christophorus 9 Dr. Reinhard Malzer gedacht.

Der international anerkannte hohe Sicherheitsstandard in Wien fußt nicht nur auf der Arbeit der Polizei, sondern auf dem Engagement tausender Menschen aus mehr als drei Dutzend Organisationen und Einrichtungen. "Es ist das Ergebnis eines Projekts, dass wir vor knapp einem Vierteljahrhundert gestartet haben und das unter dem Dach der 'Helfer Wiens' als K-Kreis zu einer weit über die Grenzen Wiens anerkannten Einrichtung geworden ist. Die Zusammenarbeit der Hilfs-und Sicherheitsorganisationen gilt nicht nur für Katastrophenfälle, sondern dient auch der Aufklärung der Bevölkerung und der Vorsorge", sagte Landtagspräsident Kopietz. "Derzeit bemühen wir uns, Wien nicht nur zur lebenswertesten und sichersten Stadt der Welt, sondern auch zur herzsichersten Stadt zu machen. Dies soll durch die Aufstellung von Laiendefibrillatoren im öffentlichen Raum unterstützt werden." Dieses Projekt ist auch Bürgermeister Häupl ein wichtiges Anliegen.

Bilder:
www.diehelferwiens.at/de_at/fotogalerien/25

Weitere Informationen:
www.diehelferwiens.at
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Kastel
Geschäftsführer - Die Helfer Wiens
Tel.: 01/ 522 33 44
Mobil: 0676/8118 00 144
E-Mail: office@diehelferwiens.at

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Thomas Kluger
Mediensprecher
Tel.: +43 1 4000 81134
thomas.kluger@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016