KinderuniKunst Kreativwoche 2013

Wien (OTS) - Im Rahmen des 10-jährigen Bestehens der KinderuniKunst fand heute erstmals eine Indoor Pressekonferenz in einer Straßenbahn der Wiener Linien statt, die ab sofort im KinderuniKunst Design 3 Monate durch Wien fährt. Während einer Ringstraßen Rundfahrt erklärt Gerald Bast, Rektor der Universität für angewandte Kunst Wien: "Ein Projekt wie die KinderuniKunst bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Ideen und Vorstellungen freien Lauf zu lassen und sich unbekümmert unter der Anleitung von hervorragenden Lehrenden schöpferisch zu betätigen. Die Kunstuniversitäten schaffen so ein Umfeld, in dem Kinder ihr kreatives Potential entfalten, für die Beschäftigung mit Kunst - welcher Art auch immer - nachhaltig interessiert und möglicherweise sogar für ein zukünftiges Studium ermuntert und begeistert werden können." Auch MinR Dr. Smoliner , Leiter der Abteilung "Forschung und Innovationen für die Zukunft", BMWF, meint hierzu: "Die KinderuniKunst soll die kreative Welt öffnen und frei von sozialen Faktoren sein. Damit soll Kunst nicht unantastbar sein sondern ein reger Austausch stattfinden."

Die KinderuniKunst Kreativwoche findet heuer vom 1. - 5. Juli statt. 5 Kunstuniversitäten (Universität für angewandte Kunst, Akademie der bildenden Künste, Universität für Musik und darstellende Kunst, Konservatorium Wien - Privatuniversität & New Design Academy, St.Pölten) und mehr als 40 Kulturinstitutionen in Wien und Niederösterreich bieten den Kindern Workshops in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Bühne, Design, Musik, Theater, Tanz und vieles mehr. Dabei stehen Experimentierfreudigkeit, Kreativität und der Spaßfaktor im Vordergrund. Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch zeigt sich begeistert: "Ich freue mich insbesondere auch als Wiener Bildungsstadtrat über das vielfältige Angebot der Kinderuni, das seit mittlerweile 11 Jahren die Fantasie und Neugierde von Kindern anregt. Ich gratuliere der KinderuniKunst zum 10 Jahresjubiläum und dem großen Angebot von 161 Workshops an denen ca. 3.000 Kinder im Alter von 6 - 14 Jahren teilnehmen können. Ich wünsche allen Kindern und BetreuerInnen interessante, kreative und lustige Stunden."

Die Teilnahme an der Kinderunikunst Kreativwoche 2013 ist kostenlos. Die Anmeldung startet am 22. Mai 2013 um 10 Uhr. Mehr Informationen unter www.kinderunikunst.at
Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2013.

An drei verschiedenen Kunstunis werden 14 Workshops "pro Handicap", d.h. für Kinder mit besonderen Bedürfnissen unter spezieller Betreuung angeboten.

"Ein besonderes Anliegen der KinderuniKunst ist es, Integration zu fördern und sprachliche und kulturelle Barrieren durch Kunst und Kreativität zu überwinden", meint die Leiterin der KinderuniKunst Silke Vollenhofer-Zimmel. "Durch die Zusammenarbeit mit multikulturellen Einrichtungen wird auch Kindern mit Migrationshintergrund die Teilnahme ermöglicht."

Seit 3 Jahren boomt die KinderuniKunst auch in Niederösterreich. Immer mehr Kulturinstitutionen, mittlerweile sind es 13, schließen sich an und bieten gemeinsam mit der New Design Academy in St. Pölten den Kindern ein vielfältiges Workshop Angebot.

Rückfragen & Kontakt:

KinderuniKunst
Prof. Dipl. Ing (FH) Silke Vollenhofer - Zimmel
Leiterin der KinderuniKunst
Am Heumarkt 27/1a
1030 Wien
Tel: +43 664/82 60 713
silke.vollenhofer-zimmel@uni-ak.ac.at
www.kinderunikunst.at

EGW
Mag. Dominika Flomyn
Seidlgasse 41/8, 1030 Wien
Tel: +43 587 12 66
d.flomyn@egw.co.at
www.egw.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009