AUSSCHREIBUNG: H13 2013 - Niederoesterreich Preis für Performance

Wien (OTS) - Zum siebten Mal vergibt der Kunstraum Niederoesterreich heuer den H13 - Niederoesterreich Preis für Performance.
"Der Kunstraum Niederoesterreich versucht als einzige Institution in Österreich, die junge Performanceszene durch die Verleihung des H13 zu fördern und ihr die Möglichkeit zu geben, ihre aktuellen, gesellschaftskritischen und politischen Themen in einer breiteren Öffentlichkeit zu verhandeln", so die künstlerische Leiterin des Kunstraums Niederoesterreich, Christiane Krejs zur Verleihung des H13.

Bisherige Gewinner des H13 waren die brasilianische Künstlerin Roberta Lima, der in Dänemark geborene Christian Falsnaes, das Künstler-Duo kozek hörlonski, Jakob Lena Knebl, Dolce und Afghaner und im Jahr 2012 Lilo Nein.

Einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die seit mindestens zwei Jahren in Österreich leben. Die Einreichfrist endet mit
27. Mai 2013. Der H13 ist mit EUR 2.000,- dotiert, zudem wird
die Siegerperformance am 5. September 2013 im Kunstraum Niederoesterreich bei freiem Eintritt uraufgeführt.

Die Experten-Jury des H13 setzt sich dieses Jahr aus dem Künstler-Duo kozek hörlonski, der Künstlerin Renate Bertelmann sowie Christiane Krejs und Sissi Makovec vom Kunstraum Niederoesterreich zusammen.

Ausschreibungsunterlagen sowie weitere Infos unter: www.kunstraum.net

Rückfragen & Kontakt:

Kunstraum NOE, Tel.: +43 1 90 42 111, office@kunstraum.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005