Aviso Sima zur großen Mitmach-Frühjahrsputzaktion mit prominenter Unterstützung: "Do samma daham! Do ramma zamm!"

Wien (OTS) - "Do samma daham! Do ramma zamm!" - unter diesem Motto lädt Umweltstadträtin Ulli Sima heuer zum 8. Mal alle Wienerinnen und Wiener ein, gemeinsam die Besen zu schwingen. Im letzten Jahr haben bereits über 15.000 Menschen mitgemacht.

Heuer läuft die Aktion vom 22. April bis zum 5. Mai - damit soll noch mehr Bewusstsein für eine saubere Stadt geschaffen werden.

Zum Auftakt am Montag, den 22. April werden auch heuer wieder prominente Unterstützer der Aktion wie Elke Winkens, Reinhard Nowak und Christoph Fälbl, Willi Resetarits und Gerry Keszler erwartet. Auch eine Kindergartengruppe aus dem 15. Bezirk sowie der Rudolfsheim-Fünfhaus Bezirkschef Gerhard Zatlokal sind zur Auftakt-Putzaktion eingeladen und werden mit Umweltstadträtin Ulli Sima sowie den Putzprofis der MA 48 und der MA 42- Wiener Stadtgärten zu Besen und Schaufel greifen.

o Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.
o Datum: Montag, 22. April um 10 Uhr
o Ort: Märzpark vor der Stadthalle

Eine Anmeldung zu den diversen Putzaktionen ist bei der kostenlosen Gratis-Hotline der MA 48 unter der Nummer 0800/20 32 48 (Montag bis Freitag, 8 bis 15 Uhr) möglich. Die Freiwilligen suchen sich einen Ort ihrer Wahl aus, sie werden von der MA 48 ausgerüstet, der gesammelte Müll wird abgeholt und umweltgerecht entsorgt.

Alle Infos zur aktuellen Aktion auf www.abfall.wien.at oder www.facebook.com/die48er

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Anita Voraberger
Mediensprecherin
Umweltstadträtin Mag.a Ulli Sima
Tel.: +43 1 4000 81353
Mobil: +43 664 16 58 655
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at
www.Ullisima.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001