LR Rosenkranz: Mit Siegfried Ludwig verliert Niederösterreich einen großen Politiker

Der ehemalige Landeshauptmann wird uns als Gründervater der neuen Landeshauptstadt in Erinnerung bleiben

St. Pölten (OTS) - "Mit Siegfried Ludwig verliert Niederösterreich einen großen Politiker und vor allem jenen Visionär, der erkannt hat, dass ein Land wie Niederösterreich auch eine eigene Hauptstadt braucht und dafür auch den Grundstein gelegt hat!", sagt FPÖ Landesparteiobfrau Barbara Rosenkranz anlässlich des heutigen Ablebens des ehemaligen Landeshauptmannes von Niederösterreich.

Sie verweist darauf, dass der Verstorbene nicht zuletzt aufgrund seines persönlichen Schicksals zu jener Aufbaugeneration gehört, die im Niederösterreich der Nachkriegszeit die Grundlagen für den heutigen Wohlstand des Landes geschaffen hat.

"Für diese, aber auch für seine jahrzehntelange politische Tätigkeit möchte ich Alt-Landeshauptmann Siegfried Ludwig danken und auch der Familie und den Hinterbliebenen des Verstorbenen mein tiefstes Mitgefühl aussprechen. Siegfried Ludwig gehört zur Reihe jener Politiker, die einen Ehrenplatz in der Geschichte Niederösterreichs einnehmen werden!", schließt Rosenkranz.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Pressereferat
Tel.: T:02742/9005 13708,M:0664/825 76 94
presse-noe@fpoe.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001