PVÖ-Landeskonferenz Kärnten mit Blecha und Kaiser

Penz kandidiert am 18.04.2013 in Wolfsberg erneut als PVÖ-Landesvorsitzender

Wien (OTS) - Der Pensionistenverband Kärnten hält am Donnerstag, den 18. April mit Beginn um 09.30 Uhr im Veranstaltungszentrum KUSS (Kultur- und Stadtsäle) in Wolfsberg seine 27. ordentliche Landeskonferenz ab. Die Regierungsspitze von Kärnten unter der Führung von Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und seine beiden LH-Stellvertreterinnen Dr. Beate Prettner und Gaby Schaunig-Kandut haben ihr Kommen angesagt.

Pensionistenverbands-Präsident Bundesminister a.D. Karl Blecha, dem im Rahmen der Konferenz zu seinem 80. Geburtstag gratuliert wird, legt die kommenden Ziele und Aufgaben des Pensionistenverbandes Österreichs als größte Interessensvertretung der älteren Generation dar.

Bei der Landeskonferenz wird eine Neuwahl des Landesvorstandes des PVÖ-Kärnten durchgeführt. Siegfried Penz, ehemaliger Landtagspräsident und ehemaliger Bürgermeister von Bad. St. Leonhard, stellt sich der Wiederwahl zum PVÖ-Landesvorsitzenden.

Mit über 41.000 Mitgliedern ist der Pensionistenverband in Kärnten die weitaus größte Seniorenvertretung des Landes. In 244 Ortsgruppen und 9 Bezirksorganisationen sind mehr als 2.500 FunktionärInnen und MitarbeiterInnen ehren-amtlich tätig. Der Pensionistenverband hat in Kärnten 470 Sportgruppen mit über 7000 sportbegeisterten und bewegungsorientierten Mitgliedern. Auch die kosten-losen Service- und Beratungsleistungen (Sozialfragen, Pensionen, Konsumentenschutz, Erbrecht, Rechtshilfen) nehmen einen wichtigen Teil der Arbeit für die ältere Generation ein. Ganz nach dem Motto "Gemeinsam statt einsam" werden Informationsveranstaltungen zu spezifischen Themen in den landesweit 140 Pensionistenklubs abgehalten. Ebenso bieten gemeinsame Ausflüge und Reisen einen weiteren wichtigen Punkt im Vereinsleben, die von den Mitgliedern gerne angenommen werden.

Wann: 18.04.2013, 09:30 Uhr
Wo: KUSS (Kultur- und Stadtsäle), 9400 Wolfsberg

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

PVÖ-Kärnten, Landessekretär Arnold Marbek, Tel.: 0664/88 540 777

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0002