Der neue Mittwoch: Mit "Soko Donau", "Die härtesten Jobs Österreichs", "Lebe deinen Traum" und "Mein Leben"

Zabine Kapfinger und Oliver Polzer müssen anpacken

Wien (OTS) - Schmutzige Wäsche, Höhenangst, gute Tipps und eine Frau in einer Männerdomäne: In den neuen Ausgaben der Mittwoch-Formate spannt sich der Bogen von Spannung über Tatkraft bis zu Lebensträumen: Los geht es am Mittwoch, dem 17. April 2013, um 20.15 Uhr mit "Soko Donau". Diesmal untersuchen die Ermittler in "Alte Bekannte" den Mord an einem Kollegen. Im Anschluss um 21.05 Uhr müssen Prominente wieder beweisen, wie gut sie sich in einem anderen Berufsfeld zurechtfinden. "Die große Chance"-Jurorin Zabine Kapfinger kommt als Hausbetreuerin ins Schwitzen. Sportmoderator Oliver Polzer muss sich durch einen gigantischen Berg schmutziger Wäsche kämpfen und lernt zum Gefallen seiner Frau in der Großwäscherei waschen, trocknen und bügeln. "Lebe deinen Traum" blickt auf die Erfahrungen und Geschichten von 16 Österreichern rund um den Globus zurück und erstellt mit ihrer Hilfe einen nützlichen und auch humorvollen Leitfaden für Aussteiger und solche, die es noch werden wollen. In der aktuellen Ausgabe von "Mein Leben" geht es für Mari Lang hoch hinaus: Mari Lang begleitet Eva Berginc, die schon als Kind vom Fliegen träumte. Heute ist sie eine der angesehensten Hubschrauberpilotinnen beim österreichischen Bundesheer, die sich seit zehn Jahren in dieser Männerdomäne zu beweisen weiß.

Die Sendungen im Überblick

"Soko Donau: Alte Bekannte", 20.15 Uhr

Oberst Dirnberger trauert um seinen ehemaligen Chef, den Leiter des Rotlichtdezernats, Oberst Kappl, der auf seiner Geburtstagsfeier tot zusammengebrochen ist. Als klar wird, dass dieser einem Mord zum Opfer fiel, beginnt die SOKO intensive Ermittlungen in Kappls beruflichem und privatem Umfeld. Hat sich ein Zuhälter dafür gerächt, dass er für Jahre ins Gefängnis musste, oder stammt der Mörder sogar aus Kappls privatem Umfeld? Gemeinsam mit seinem alten Kollegen Manninger recherchiert Dirnberger mit seinen Leuten in einem sehr privaten Fall, der am Ende eine Wendung nimmt, die den Chef der SOKO persönlich schwer erschüttert. Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Sandra Cervik (Dr. Julia Trautmannsdorff), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Isabel Karajan (Patrizia Manninger), Dorothea Parton (Hilde Papouschek), Xaver Hutter (Bruno Hopf), Gudrun Machowetz (Sandra Kappl), Haymon Maria Buttinger (Walter Tomek), Elisabeth Thomashoff (Moni Kappl) u.a. Die Regie führte Erhard Riedlsperger, nach einem Drehbuch von Fritz Ludl. "Soko Donau" ist eine Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF.

"Die härtesten Jobs Österreichs: Zabine Kapfinger und Oliver Polzer", 21.05 Uhr

Zabines erste Aufgabe ist es einen Dachboden von Tauben zu befreien. Tote Tiere werden entsorgt, die lebenden durch die Dachluke in die Freiheit gelotst. Zusätzlich muss außen noch ein Taubenabwehrnetz montiert werden, doch Zabine kämpft mit ihrer Höhenangst. Und dann wartet schon der nächste Job, bei dem man schwindelfrei sein sollte:
die Gangfenster im 5. Stock müssen geputzt werden.

Sportmoderator Oliver Polzer kann bügeln eigentlich nicht leiden. In der Großwäscherei des Wiener Krankenanstaltenverbundes müssen aber bis zu 30 Tonnen Wäsche bewältigt werden. Da wird im Akkord gewaschen, getrocknet und gebügelt, Muskelkatergarantie inklusive. Doch Oliver Polzer kann seinem Einsatz auch Positives abgewinnen: "Na wenigstens meine Frau wird sich freuen, wenn ich etwas dazulerne."

"Lebe deinen Traum - Top Ten-Tipps für erfolgreiches Auswandern", 22.00 Uhr

Worauf muss man achten wenn man Österreich verlässt? Was darf man nicht zu Hause lassen? Was sollte man unbedingt zu Hause lassen? Wie und wo sollte man wohnen, essen, lieben und leben? Diese Folge der Reportage-Reihe ist Anleitung und Aufruf zugleich: Lebe deinen Traum!

"Mein Leben - Die Reportage mit Mari Lang: Eva Berginc - Der Traum vom Fliegen und Kämpfen", 22.50 Uhr

In dieser Folge von "Mein Leben" besucht Mari Lang Eva Berginc auf ihrem Stützpunkt in Niederösterreich und begleitet sie in ihrem Staffelalltag. Sie schlüpft dabei selbst in eine Fliegerkombi, traktiert ihren Magen beim Tieffliegen und versucht den Leistungstest beim Bundesheer zu bestehen. Regelmäßig absolviert Eva Schießtrainings, fliegt schwierige Übungseinsätze mit dem Jagdkommando und trainiert hart, um den sportlichen Anforderungen beim Heer gerecht zu werden. In Gesprächen mit der 29-jährigen Pilotin, ihren Kollegen und Eltern findet Mari Lang heraus, was die junge Frau antreibt, ob es Unterschiede zwischen ihr und ihren männlichen Kollegen gibt, und ob sie sich vorstellen kann, dass aus dem täglichen Kriegsspiel eines Tages tatsächlich ernst wird.

"Soko Donau", "Die härtesten Jobs Österreichs", "Lebe deinen Traum" und "Mein Leben - Die Reportage mit Mari Lang" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und zum Teil als Live-Stream zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005