Leica Camera AG ist Partner des Nordic Light International Festival of Photography

Solms (ots) - Die Leica Camera AG ist 2013 erstmals offizieller Partner des Nordic Light International Festival of Photography im norwegischen Kristiansund (23. bis 27. April 2013). Während des einwöchigen Festivals treffen sich international renommierte Top-Fotografen mit Einheimischen, Studenten, Amateuren und Schülern in einer Reihe von Ausstellungen, Workshops und kulturellen Veranstaltungen. Ziel ist, Fotografie als Kunstform in einer Mischung aus Ausstellungen und kulturellen Events für eine möglichst breite Öffentlichkeit erfahr- und erlebbar zu machen und dabei das Verständnis für gute Fotografie zu schärfen.

Im Vorjahr haben rund 70.000 Besucher die internationale Bedeutung des Festivals abermals unterstrichen. Leica hat sich seit Beginn des Nordic Light Festivals 2006 mit Ausstellungen namhafter Fotografen beteiligt. In diesem Jahr hat Leica nun erstmals den Status eines offiziellen Partners. Bekennende Leica Fotografen wie etwa der Däne Jacob Aue Sobol und weitere Leica Enthusiasten stellen im Rahmen des Festivals ihre Werke aus und gewähren in Workshops und Portfolio Reviews Einblicke in ihre Arbeit. Produktpräsentationen, ein Leica Evening und Workshops mit Leica Mitarbeitern ergänzen das Festivalangebot des Unternehmens.

"Nordic Light hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten und qualitativ hochwertigsten Festivals für zeitgenössische Fotografie in Europa entwickelt", erläutert Karin Rehn-Kaufmann, künstlerische Leiterin der Leica Galerie Salzburg. "Durch sein einzigartiges Konzept ermöglicht es eine ganz besondere Nähe der ausstellenden Fotografen zu den Festival-Besuchern."

Alfred Schopf, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG: "Das Festival und Leica ergänzen sich in ihren Zielen: Verständnis für gute Fotografie wecken und technologisch das bessere Bild ermöglichen. Die Partnerschaft mit Nordic Light war da logische Konsequenz." Leica strebe eine langfristig angelegte Partnerschaft mit dem Nordic Light Festival an, so Schopf weiter.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Dippel / Telefon direkt 06442-208 403 / Telefax direkt -455 /
andreas.dippel@leica-camera.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008