Raiffeisen Energy & Environment unterstützt slowak. Gemeinde Buzitka im Bereich erneuerbare Energien & energieeffiziente Sanierung

Wien/Buzitka (OTS) - Die Raiffeisen Energy & Environment GmbH (REE), eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Leasing GmbH, betreibt seit 2010 eine von ihr selbst errichtete Photovoltaikanlage in der slowakischen Gemeinde Buzitka. Mit der Leistung der PV-Anlage von 4 Megawatt wird nicht nur die Standortgemeinde sondern auch das nahe Umland mit Ökostrom versorgt. Die REE ermöglicht es damit der slowakischen Partnergemeinde, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Darüber hinaus hat die REE 2012 im Rahmen eines Sponsorings die Generalsanierung der Volksschule in Buzitka maßgeblich übernommen. Neben dem Erhalt der Bausubstanz galt das Hauptaugenmerk der Reduktion der Heizkosten als weiterer Beitrag zum Klimaschutz.

Im heurigen Frühjahr konnte die Volksschule nach der erfolgreichen Generalsanierung wiedereröffnet und im Beisein aller Schülerinnen und Schüler, der Bürgermeisterin Helena Sevcíková, des Abgeordneten Vladimir Kovalancík, der Schulvertreterinnen Dir. Ingrid Nagyová, Mária Nincová und Iveta Bollová sowie des REE-Projektleiters DI Tomas Calfa und des REE-Geschäftsführers Mag. Rudolf Plasil übergeben werden.

Nachdem das offizielle Band durchschnitten wurde, gaben die Schülerinnen und Schüler ein kleines Ständchen und überreichten selbstgebastelte Geschenke als Dankeschön für den Einsatz der REE für ihre Schule. Im Gegenzug erhielt jedes Kind ein eigenes Federpennal mit Schreib- und Buntstiften und bedruckt mit dem Bild der PV-Anlage in ihrer Gemeinde. "Investieren in die Zukunft bedeutet nicht nur Strom aus erneuerbarer Energie zu gewinnen, sondern auch jene zu fördern, die die Zukunft bedeuten - und das sind die Kinder", freute sich REE-Geschäftsführer Rudolf Plasil anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung der Schule.

Die Raiffeisen Energy & Environment GmbH (REE) zählt zu den führenden österreichischen Ökostromproduzenten. Sie errichtet und betreibt Windparks und Photovoltaikanlagen in Österreich, Zentral-und Osteuropa. Das Portfolio beträgt derzeit bei Windanlagen 130,5 Megawatt und im Bereich Photovoltaik 12 Megawatt.

Die Raiffeisen-Leasing, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Bankengruppe, ist seit 43 Jahren erfolgreich im In- und Ausland tätig. Angeboten werden sämtliche Formen des Kfz-, Mobilien-und Immobilien-Leasing, umfassende Dienstleistungen wie Bau- und Fuhrparkmanagement sowie Bauträgergeschäfte.

Rückfragen & Kontakt:

Katharina STÖGNER
Leitung Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing
Hollandstraße 11-13, 1020 Wien
Tel: +43 1 716 01-8445
katharina.stoegner@rl.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001