Ausstellung "Von der Kakaobohne zur Schokolade" im Wien Energie-Haus Von 10. April bis 30. August 2013

Wien (OTS) - Die Verwandlung der Kakaobohne in Schokolade ist das Thema der neuen Ausstellung im Wien Energie-Haus. Seit über 3000 Jahren veredeln Menschen die Samenkerne der tropischen Kakaofrucht zu verführerischen Köstlichkeiten. Über drei Jahrtausende wurde Schokolade beinahe ausschließlich getrunken und war Herrschern, Adeligen und Eliten vorbehalten. Heute ist für viele Schokolade Teil des Alltags. Die Ausstellung im Wien Energie-Haus ist von 10. April bis 30. August 2013 zu sehen.

  • In den Hochkulturen des alten Amerika galt sie als Geschenk der Götter.
  • Von den Urwäldern Süd- und Mittelamerikas aus eroberte sie die Welt.
  • Christoph Kolumbus, war der erster Europäer der Kakaobohnen zu Gesicht bekam.
  • Spanische Nonnen tranken das stets bittere und scharfe "Xocolatl" der Maya zum ersten Mal süß.
  • Immer noch birgt sie Geheimnisse - die wertvollen Inhaltsstoffe der Kakaobohne finden auch in Medizin und Kosmetik Verwendung.

Heute wird Roh-Kakao weltweit gehandelt und auch oft für Spekulationszwecke missbraucht. Weil die Preise so sehr gesunken sind und die Bauern für die gleiche Arbeit viel weniger Geld bekommen, können viele Familien kaum noch von dem Erlös leben. Eine Möglichkeit ihre Situation zu verbessern ist der faire Handel. Dabei werden für den Kakao angemessene Preise bezahlt. So können die Menschen ihren Lebensunterhalt decken.

Rahmenprogramm zur Ausstellung im Wien Energie-Haus

Eintritt frei

Vom Kakao zur Schokolade

Filmvorführungen jeden Mittwoch ab 15:00 - 17:30 Uhr

  • "viva el cacao!", 30 Minuten Begleiten Sie den steirischen Chocolatier Josef Zotter auf seiner Reise zu den Kakaobauern nach Nicaragua. Ein Film von Roland Wehap.
  • "Schokolade macht satt! ", 43 Minuten Dieser Film dokumentiert das Hilfsprojekt "yummy! meals for schools" für burmesische Flüchtlinge, ins Leben gerufen durch die Organisation "Helfen ohne Grenzen" in Kooperation mit Josef Zotter. Ein Film von Roland Wehap.
  • "FAIRTRADE - Österreich", ca. 7 Minuten

Die Fairtrade Vision: eine Welt in der alle Kleinbauernfamilien und PlantagenarbeiterInnen in Entwicklungsländern nachhaltig ein sicheres und menschenwürdiges Leben führen und ihre Zukunft selbst gestalten können.

Aktionstage: Schokolade erleben im Wien Energie-Haus
Dienstag, der 7.5. und Mittwoch der 5.6.2013 stehen zwischen 13:00 bis 17:30 Uhr ganz im Zeichen der laufenden Ausstellung.

  • Filmvorführung "Überraschungsfilm" 13:00 bis 17:30 Uhr
  • zotter "Labooko-Knacker" 14:00 bis 17:30 Uhr Verkosten Sie 4 verschiedene zotter "Labooko- Schokoladesorten und tauchen Sie in diese vielfältige Geschmackswelt ein. Solange der Vorrat reicht!
  • Vortrag FAIRTRADE Österreich 14:00 bis 15:00 Uhr Das FAIRTRADE-System am Beispiel Kakao.
  • FAIRTRADE-Produkt-Verkostung 15:00 bis 17:30 Uhr Präsentation und Verkostung von FAIRTRADE-Produkten. Solange der Vorrat reicht!
  • "Pralinen selber machen" 15:00 bis 17:30 Uhr Produzieren Sie, nach professioneller Anleitung, Ihre eigene Praline. Solange der Vorrat reicht!
  • Führungen durch die Schokoladen-Ausstellung 15:00 und 16:30 Uhr Eric Stettler führt Sie durch die Ausstellung und wird Ihnen jede "Kakaofrage" beantworten.
  • "Wiener Werklmann" 15:00 bis 17:00 Uhr Der Wiener Werklmann Norbert Schermann sorgt mit seiner Drehorgel für die musikalische Untermalung.
  • Kakaobohnen - Schätzspiel 13:00 bis 17:30 Uhr Erraten Sie wie viele Kakaobohnen sich in dem Gefäß befinden und gewinnen Sie einen Hauptpreis.
  • zotter - Schokolade 13:00 bis 17:30 Uhr Kommen Sie ins Wien Energie Haus und holen Sie sich Ihre "zottter - Schokolade". Pro Besucher ein Stück. Solange der Vorrat reicht!

Gewinnspiel zur Ausstellung

Besuchen Sie die Ausstellung, beantworten Sie die Gewinnfrage -mit etwas Glück gewinnen Sie einen schönen Preis.

Fotos
PIN-Code: 4SWDX
http://mediathek.wienenergie.at/pindownload/login.do?pin=4SWDX
Sollte der erste Link nicht gleich funktionieren, einfach den PIN-Code selbst eingeben: http://mediathek.wienenergie.at/
Alle Fotoinformationen finden Sie im Downloadbereich (Quelle, Copyright, Bild-Beschreibung). Bitte wählen Sie das Format entsprechend Ihrem Verwendungszweck aus. Wir empfehlen einen Download im Originalformat.

Wien Energie-Haus
Mariahilfer Straße 63, 1060 Wien
Tel.: +43 (0)1 582 00, Fax +43 (0)1 582 00-9580
E-Mail: haus@wienenergie.at
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 18:00 Uhr, Freitag:
9:00 bis 15:00 Uhr

Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte Energiedienstleister Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als 2 Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, NÖ und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme. Die Strom- und Wärmeproduktion stammt zunehmend aus erneuerbarer Energie. Informationen zum Unternehmen finden Sie online unter www.wienenergie.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Ammer
Wien Energie GmbH
Tel.: +43 (0)1 4004-38027
E-Mail: christian.ammer@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001