Henkel CEE: Neuer General Manager beim Marktführer

Georg Grassl leitet das Waschmittelgeschäft Österreich

Wien (OTS) - Mag. Georg Grassl (51) ist seit 1. April General Manager Wasch-/Reinigungsmittel Österreich der Henkel CEE. Er leitet damit sowohl die Marketing-Aktivitäten als auch den Vertrieb von Marken wie Persil, Somat, Silan, Pril oder Blue Star. Henkel ist in Österreich Marktführer im Geschäft für Waschen/Putzen/Reinigen. Georg Grassl folgt Mag. Paul Vetter nach, der von Wien nach Brüssel gewechselt ist, um dort für Henkel als General Manager Wasch-/Reinigungsmittel Benelux zu fungieren. In den vergangenen drei Jahren war der gebürtige Wiener Georg Grassl Geschäftsführer der Henkel Srbija in Belgrad. Er etablierte Henkel in Serbien als einen der erfolgreichsten ausländischen Investoren der letzten 10 Jahre.

Der Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien startete seine Henkel-Karriere vor 26 Jahren als Brand Manager im Bereich Wasch-/Reinigungsmittel bei Henkel in Wien. Nach Job-Stationen beispielsweise als General Manager in Ungarn oder als Supply Chain Manager in CEE wechselte Georg Grassl 2010 nach Serbien, ehe er nunmehr nach Österreich als General Manager für das Wasch- und Reinigungsmittelgeschäft zurückkehrte. Im Rahmen seiner neuen Aufgabe nennt der Henkel-Manager "profitables Wachstum" als Ziel für den von ihm geleiteten Geschäftsbereich: "Wir legen unseren Fokus ganz klar auf die weitere Expansion unserer starken Marken durch Innovationen und schaffen dadurch einen Mehrwert für unsere Kunden und Konsumenten." Georg Grassl ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

Fotomaterial finden Sie im Internet unter http://news.henkel.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Sgiarovello
Henkel Central Eastern Europe GmbH
Corporate Communications
Erdbergstrasse 29
A - 1030 Vienna
Phone: (+43 1) 71104 2744
Facsimile: (+43 1) 71104 2650
E-mail: michael.sgiarovello@henkel.com
Internet: http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001