"Wie funktioniert Wissenschaft?"

Die 11. KinderuniWien startet am 8. Juli 2013

Wien (OTS) - Jetzt kann die Ferienplanung beginnen: von 8. bis 20. Juli 2013 lädt die KinderuniWien wieder rund 4500 wissbegierige Kinder und 500 WissenschafterInnen in mehr als 450 Lehrveranstaltungen an sieben Standorten zum gemeinsam Forschen, Experimentieren und Tüfteln ein.

"Wir stellen die Uni auf den Kopf!"

Zum 11. Mal organisiert und koordiniert das Kinderbüro der Universität Wien die KinderuniWien, die zwei Wochen lang Kindern zwischen 7 und 12 Jahren die Türen zur Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien und der Veterinärmedizinischen Universität Wien öffnet. Und da Vielfalt an oberster Stelle steht, ist 2013 auch erstmals die FH Campus Wien fest in Kinderhand. Grundidee der KinderuniWien ist es, die kindliche Neugier auf Neues zu wecken, kritisches Denken anzuregen und Spaß am Lernen und Entdecken zu vermitteln. Geboten wird ein altersgemäßer Zugang zu Wissenschaft und Forschung. Kinder lernen im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren und Workshops die Universitäten oder die Fachhochschule kennen, kommen mit WissenschafterInnen persönlich in Kontakt, diskutieren, forschen, experimentieren, tüfteln und erleben die Universität, mit allem was dazu gehört: vom Studienbuch über den Studienausweis, der Mittagspause in der Mensa bis hin zur Sponsion. Die Themenpalette der Veranstaltungen ist vielfältig und reicht von A wie Architektur bis Z wie Zoologie.

Zur Vielfalt der KinderuniWien zählt aber auch das gezielte Ansprechen von Kindern, die wenig Zugang zur Universität finden: So werden Tagestickets für Kinder aus einem bildungsfernen Umfeld angeboten, und es gibt besondere Unterstützung für Kinder mit Behinderung. Die KinderuniWien ist ein Projekt FÜR Kinder und MIT Kindern, bei dem Spaß und Neugier im Vordergrund stehen. Fördergeber wie das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung und die Stadt Wien unterstützen das Projekt KinderuniWien; A1 ist Partner der KinderuniWien der ersten Stunde.

kinderuni.at mit vielen neuen Themen
Für alle, die den Kinderuni-Sommer nicht mehr erwarten können, hält kinderuni.at jetzt schon viel Spannendes bereit. Auf der Website können Kinder ganzjährig experimentieren, spielerisch forschen, studieren und Wissenschaft entdecken. ForscherInnenportaits, ein Wissenschaftskalender und -stadtplan sowie laufend neue Themen bringen jede Menge Wissenschaftsspaß. Aktuell lädt z.B. eine vierteilige Serie dazu ein, die Energiewelt von morgen zu erforschen. Und natürlich finden sich auf kinderuni.at auch alle Informationen zur KinderuniWien!

Die Termine der KinderuniWien 2013 auf einen Blick:
Ab 1. Juni: Das Studienbuch zur KinderuniWien ist bei der wienXtra kinderinfo und am A1 Internet für Alle Campus erhältlich
Das Programm ist auch unter kinderuni.at abrufbar
16. Juni: Anmeldetag der KinderuniWien am Campus der Universität Wien 17. Juni bis 4. Juli: Online-Anmeldung unter kinderuni.at, an den Anmeldeschaltern am Campus der Universität Wien und am A1
Internet für Alle Campus

8.-20. Juli: KinderuniWien 2013:
8.-12.7.: KinderuniWissenschaft, Universität Wien (Campus der Universität Wien)
8.-12.7.: KinderuniTechnik, Technische Universität Wien
8.-12.7.: KinderuniBoku, Universität für Bodenkultur Wien 10.-11.7.: KinderuniFH Campus, FH Campus Wien
15.-18.7.: KinderuniWissenschaft, Universität Wien (Universitätszentrum Althanstraße)
15.-19.7.: KinderuniMedizin, Medizinische Universität Wien 18.-19.7.: KinderuniVetmed, Veterinärmedizinische Universität Wien 20.7.: Sponsion im Großen Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien

Fotos zur KinderuniWien finden Sie im Pressecorner unter:
http://kinder.univie.ac.at/kinderuni_pressefotos.html
Bildrechte: (c) Kinderbüro der Universität Wien, frei zur redaktionellen Verfügung

Rückfragen & Kontakt:

Petra Eckhart
Kinderbüro Universität Wien
Mobil: +43/664/8565 809
petra.eckhart@univie.ac.at
http://kinder.univie.ac.at
http://kinderuni.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001