Schieder: Stärkung von Eine-Person-Unternehmen sehr wichtig

Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall darf kein Grund sein, um seine Existenz fürchten zu müssen

Wien (OTS/SK) - "Ein-Personen-Unternehmen (EPU) sind in ihrer Problemlage und in ihren Bedürfnissen bisher ziemlich auf sich alleine gestellt." Das betonte Finanzstaatssekretär Andreas Schieder gestern, Montag, im Rahmen eines Hintergrundgespräches mit Fritz Strobl, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands Wien, zum Thema "Eine-Person-Unternehmen - Mehrzahl mit Mehrheit?". In der Wirtschaftskammer sind Ein-Personen-Unternehmen nach wie vor stark unterrepräsentiert. "Es ist daher Aufgabe der Sozialdemokratie, die immer auf der Seite derer ist, die ihrer Unterstützung bedürfen, Schwachstellen des Unternehmerseins auf ein Minimum zu reduzieren. Besonders für jene, die von einer Person alleine abhängen", so Schieder. ****

Es brauche neben wirtschaftlicher Absicherung vor allem auch soziale Absicherung für diese Unternehmungen. "Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit, Unfall oder durch eine Schwangerschaft dürfen in Österreich für niemanden ein Grund sein, um seine Existenz fürchten zu müssen", betonte Schieder. Rund 60 Prozent der WKÖ-Mitglieder sind bereits Einpersonenunternehmen. "Wir müssen daher die Rahmenbedingungen an die Veränderung unserer Wirtschaftsstruktur und die damit verbundenen Probleme der Selbstständigen und Eine-Person-Unternehmen anpassen", so der Finanzstaatssekretär.

Die Stärkung von Eine-Personen-Unternehmen ist für die österreichische Wirtschaft, auch als Innovationsmotor, besonders wichtig, das zeigen die vielen neuen Unternehmensgründungen pro Jahr. "Es gibt viele Firmen, die als EPU angefangen haben und heute, mit vielen Mitarbeitern, Weltmarktführer in ihrem Bereich sind. Das heißt, wir schaffen und sichern mit der Unterstützung für Eine-Personen-Unternehmen Arbeitsplätze", so Schieder. (Schluss) mis/ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001