Drei Ausstellungen im Bezirksmuseum 3 enden am Sonntag

Wien (OTS) - Nur mehr am Mittwoch, 10. April, und am Sonntag, 14. April, sind die Sonder-Ausstellungen "Alexander Zelenko", "Young Austria" sowie "Astronomische Uhren und Astrologie" im Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) zu sehen. Diese Schauen laufen seit Mitte Jänner und das ehrenamtliche Museumsteam freut sich über einen regen Publikumszustrom. Der in Usbekistan geborene Künstler Alexander Zelenko lebt und arbeitet seit langen Jahren im 3. Bezirk und zeigt unter dem Motto "Ein Landstraßer Maler stellt sich vor" reizvolle Ölgemälde plus Aquarelle mit vielfältigen Motiven. In der Ausstellung "Young Austria" wird über das Thema "Österreicher im britischen Exil (1938 - 1947)" informiert und die antifaschistischen Aktionen von 1.300 jungen Menschen beschrieben. Wissenswertes über die Geschichte und Funktion von Sonnenuhren und Kunstuhren bietet die Ausstellung "Astronomische Uhren und Astrologie". Von der Errichtung der Sonnenuhr im Burghof in Wien bis zu allgemeinen astrologischen Aufklärungen erfahren die Museumsgäste allerlei interessante Dinge. Das Museum ist am Mittwoch zwischen 16.00 und 18.00 Uhr sowie am Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr offen. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte: Telefon 4000/03 127 (tlw. Anrufbeantworter) bzw. E-Mail bm1030@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Landstraße: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002