Terminaviso: Podiumsdiskussion "Burnout - Krankheit oder Modeerscheinung?"

Am Samstag, den 13. April, 18.00 Uhr, im Novomatic Forum in Wien.

Wien (OTS/VOEPP) - Im Zuge der Publikumsmesse "Die Seele brennt. Burnout und Überforderung", am Samstag, den 13. April 2013 im Novomatic Forum in Wien, findet die Podiumsdiskussion zum Thema "Burnout - Krankheit oder Modeerscheinung?" mit ExpertInnen aus verschiedenen Fachbereichen statt.

Am Podium diskutieren:
- Dr. Lisa Tomaschek-Habrina, MSc, Psychotherapeutin, Lehrbeauftragte - Dr. Jutta Fiegl, Präsidentin der Vereinigung Österreichischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
- Dr. Arno Sommeregger, Arzt für Allgemeinmedizin
- Dr. Ines Stamm, Psychotherapeutin
- Mag. Bernd Bruckmann, Diplomtrainer für Burnout-Prävention
- Kristin Gasser, NIA Teacher und Tanztrainerin

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.psychotherapiemesse.at/

Im Anschluss der Podiumsdiskussion gibt es die Möglichkeit zu Interviews mit den DiskussionsteilnehmerInnen und anwesenden ReferentInnen.

Podiumsdiskussion "Burnout - Krankheit oder Modeerscheinung?"
Datum: 18.04.2013, um 18.00 Uhr
Ort: Novomatic Forum Wien,
Friedrichstrasse 7 (vis à vis der Secession), 1010 Wien

Kostenlose Publikumsmesse "Die Seele brennt. Burnout und Überforderung"
Zahlreiche Vorträge und Live-Acts
Datum: 18.04.2013, 10.00-19.00 Uhr
Ort: Novomatic Forum Wien,
Friedrichstrasse 7 (vis à vis der Secession), 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Pamela Paulic, MA
Vereinigung Österreichischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (VÖPP)
Tel. 0676/900 09 42
e-mail: presse@voepp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002