ORF startet Jahresinitiative "Bewusst gesund: Mach dich fit - ich mach mit"

Schwerpunktwoche vom 6. bis 14. April in allen ORF-Medien

Wien (OTS) - Noch nie haben sich die Menschen so wenig bewegt, dabei ist wissenschaftlich erwiesen: Wer sich bewegt, lebt länger gesund! Der ORF widmet sich 2013 unter dem Motto "Mach dich fit - ich mach mit" mit seiner gesamten Medienvielfalt dem Thema Bewegung. Gestartet wird die ORF-"Bewusst gesund"-Bewegungsinitiative 2013 in der Woche vom 6. bis 14. April gemeinsam mit den Partnern Bundesministerium für Gesundheit und Fonds Gesundes Österreich, dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport sowie dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Im Rahmen eines Pressegesprächs präsentierten ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz, Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn, Leiter des ORF-Gesundheitsbeirats, Gesundheitsminister Alois Stöger, Mag. Dr. Hans Jörg Schelling, Hauptverbandschef der österreichischen Sozialversicherungsträger, und Dr. Ricarda Reinisch, Leiterin der ORF-Gesundheitsredaktion, heute, Mittwoch, den 3. April 2013, Details zur Initiative:

"Mach dich fit - ich mach mit" will Lust auf Bewegung machen. Neben zahlreichen TV- und Radiobeiträgen begleitet eine Off-Air-Bewegungstour in Zusammenarbeit mit den ORF-Landesstudios, den Sportverbänden und den Sozialversicherungsträgern die Initiative. In einer Spotkampagne geben Prominente Bewegungstipps. Die "ORF nachlese" berichtet regelmäßig, die "bewusstgesund.ORF.at"-Seite liefert fachkundigen Rat von Expertinnen und Experten sowie alle Informationen rund um die Bewegungsinitiative.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: "Mit dieser Kampagne wollen wir die Österreicherinnen und Österreicher motivieren, etwas sehr Wichtiges zu bewegen - sich selbst! Wir verstehen uns dabei als 'Bewegungsapparat', weil wir Radio, Fernsehen und Online in den Dienst der Sache stellen - gemeinsam mit unseren Partnern Bewegung in den Alltag der Österreicherinnen und Österreicher zu integrieren."

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn, Leiter ORF-Gesundheitsbeirat: "Es ist NIE zu spät: Regelmäßige körperliche Bewegung - auch Alltagsbewegung wie Radfahren, Gehen, Stiegensteigen - ermöglicht ein gesundes und längeres Leben! Leben braucht Bewegung. Still steht nur der Tod. 5.300.000 Menschen - so schätzen Mediziner - sterben weltweit jährlich an den Folgen von Bewegungsmangel. Bereits 90 Minuten lockeres Joggen oder Radeln pro Woche bzw. zwölf Wochen regelmäßiges Training reichen, um eine positive Wirkung zu erzielen und die Leistungsfähigkeit um mehr als zehn Prozent zu steigern!"

Gesundheitsminister Alois Stöger: "Bewegung ist neben ausgewogener Ernährung einer der wichtigsten Bestandteile eines gesundheitsfördernden Lebensstils. Aus diesem Grund haben das Sportministerium und das Gesundheitsministerium den Nationalen Aktionsplan Bewegung entwickelt. Es freut mich, dass wir gemeinsam mit dem ORF den Menschen in Österreich wichtige Informationen rund um das Thema Bewegung mitgeben können. Dadurch leisten wir einen wichtigen Beitrag zu mehr Prävention."

Mag. Gerald Klug, Bundesminister für Landesverteidigung und Sport:
"Wenn wir in unserer Gesellschaft mehr Bewegung ermöglichen wollen, braucht es eine gemeinsame Anstrengung aller gesellschaftlichen Sektoren - von den Kindern bis zu den Senioren. Als Sportminister ist mir dabei die Einbindung des organisierten Sports ein großes Anliegen: Österreichs Sportvereine bieten im gesamten Bundesgebiet eine große Vielfalt an verschiedensten Bewegungsangeboten an. Ich hoffe, dass diese Kampagne mithilft, dass diese Angebote auch bekannter werden. Auch das Bundesheer ist als bewegungsfreundlicher Arbeitgeber Teil dieser gemeinsamen Anstrengung."

Mag. Dr. Hans Jörg Schelling, Hauptverbandschef der österreichischen Sozialversicherungsträger: "Die Sozialversicherung will mit ihrem Wirken zu einem längeren, selbstbestimmten Leben bei besserer Gesundheit beitragen. Dabei ist es essenziell, dem Thema Gesundheit und Gesundheitsförderung in unserer Gesellschaft einen wichtigeren Stellenwert zu geben - in den Lebenswelten der Menschen, aber auch in der Politik. Wir beteiligen uns daher gerne an dieser zielgerichteten, breit angelegten Kampagne zum Thema Bewegung. Ausreichend Bewegung ins eigene Leben einzubauen ist wichtig für Wohlbefinden und Gesundheit. Da ist auch jeder Einzelne gefordert."

"Bewusst gesund"-Schwerpunktwoche "Mach dich fit - ich mach mit" vom 6. bis 14. April

In zahlreichen Sendungen von "Bewusst gesund - Das Magazin" über die "heute"-Familie, das ORF-Kinderprogramm "okidoki" bis zu Spielfilmen und der Live-Übertagung des Vienna City Marathons steht das Thema Bewegung im Mittelpunkt. Höhepunkt der ORF-TV-Berichterstattung der mittlerweile zwölften "Bewusst gesund"-Programminitiative ist am 9. April eine weitere Ausgabe von "Stöckl live".

Ausführliche Berichterstattung in Radio, Fernsehen und Internet liefern auch die ORF-Landesstudios. Das ORF.at-Netzwerk und der ORF TELETEXT begleiten die ORF-Gesundheitsinitiative mit zahlreichen Informationsangeboten. Ebenfalls unter der Dachmarke "Bewusst gesund" widmet sich die "ORF nachlese" im April der ORF-Bewegungsinitiative.

Auf Anregung des ORF-Publikumsrats führt der ORF seit Februar 2008 unter der Dachmarke "Bewusst gesund" die Gesundheitsberichterstattung noch effektiver zusammen. Mit den Programminitiativen, die wissenschaftlich vom ORF-Gesundheitsbeirat unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn begleitet werden, verstärkt der ORF sein Serviceangebot kontinuierlich. Gemeinsam mit den Partnern stellt die ORF-Jahresinitiative die gesellschaftspolitische Bedeutung von Bewegung in den Vordergrund der Kommunikation.

ORF insider begleitet die Aktion mit attraktiven Gewinnspielen: Wer die auf ORF insider gestellten Fragen zum Jubiläum des Vienna City Marathon richtig beantwortet, kann VIP-Tickets für den Zielbereich gewinnen. Außerdem wartet eine exklusive Reise zum Berlin-Marathon auf den User, der das originellste Lauf-Video oder -Foto an ORF insider sendet. Bei einem Quiz zur Aktion "Bewusst gesund" können ORF insider weiters einen Monatsvorrat von Gasteiner Mineralwasser gewinnen.

Nähere Informationen zur ORF-Initiative "Bewusst gesund: Mach dich fit - ich mach mit" sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008