OUT OF CONTROL 2013: Festival für Neues Musiktheater

Wien (OTS) - netzzeit präsentiert die 6. Ausgabe des einzigen Festivals für Neues
Musiktheater in Wien: Zwischen 5.4. und 12.5. stehen 4 Produktionen mit insgesamt 25 Vorstellungen auf dem Programm, 2 davon haben schon weltweit reüssiert, 2 werden in Wien uraufgeführt. Die Eröffnung bestreitet das.bernhard.ensemble, das einen tragischen Treppenwitz der Geschichte ausfindig gemacht und über die "unglaublichste Geschichte des Kapitalsmus" eine Oper inszeniert hat:
BIRD.SHIT.ISLAND!. Das Stück bildet den idealen Auftakt zu
den großen Produktionen im MQ, inklusive der Festwochenproduktion JOIN!, einer Uraufführung von Franz Koglmann. Die zwei österr. Erstaufführungen AMAZONAS TILT! von Klaus Schedl & AMAZONAS A QUEDA DO CÉU!, mit Musik und Samples des brasilianischen Komponisten Tato Taborda, sind nun nach Aufführungen in München, Rotterdam und
Sao Paulo auch in Wien zu sehen.

BIRD.SHIT.ISLAND! Eine extemporierte Oper
Uraufführung / Koproduktion das.bernhard.ensemble und netzzeit
5. April-11. Mai, DAS OFF THEATER

AMAZONAS TILT! & AMAZONAS A QUEDA DO CÉU! Musiktheater über Amazonien. Koproduktion Biennale München und netzzeit
25.-27. April, Halle E im MuseumsQuartier

JOIN! Oper in drei Akten von Franz Koglmann
Uraufführung / Koproduktion Wiener Festwochen und netzzeit
8.-12. Mai, Halle E im MuseumsQuartier

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Vanura
Tel.: 0676/341 75 48, mailto: barbara.vanura@netzzeit.at
www.netzzeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011