Familientag im Rathaus Wien: "Glückliche Kindheit... vom Wunsch zur Wirklichkeit - Familien stärken & Kinder schützen"

Familientag der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit: Samstag, 6. April 2013, 9.00 bis 17.00 Uhr, Wiener Rathaus, Wappensaal

Wien (OTS) - Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit lädt Eltern und Kinder am 6. April 2013 zu einem Familientag mit vielfältigem Informationsangebot zum Thema "Glückliche Kindheit... vom Wunsch zur Wirklichkeit - Familien stärken und Kinder schützen" und buntem Kinderprogramm - u.a. mit Moderator und Autor Thomas Brezina - ins Wiener Rathaus. Eintritt frei.

Eine glückliche Kindheit ist ein Geschenk, das Eltern ihren Kindern nur allzu gerne machen möchten. In der Erziehung und im Alltag mit Kindern sind Eltern, aber auch Großeltern und PädagogInnen, jedoch immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert.

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit möchte mit diesem Familientag Eltern informieren, beraten und stärken. In Vorträgen und Kurz-Workshops erfahren alle, die Kinder beim Aufwachsen begleiten, wie sie die Grundlagen für eine glückliche Kindheit schaffen können. Die Themen reichen vom guten Start ins Leben über den geglückten Eintritt in den Kindergarten bis hin zu Mobbing in der Schule, frühkindlicher Sexualität und dem Begleiten der Kinder in die Selbständigkeit. Vortragende sind unter anderen Erziehungsexpertin Martina Leibovici-Mühlberger, Ferdinand Sator, ein früher Wegbegleiter des Kinderschutzpioniers Hans Czermak, und Risiko- und Rauschexperte Gerald Koller, einer der ersten Ashoka-Fellows Österreichs. Der dänische Familientherapeut Jesper Juul wird mit einer Filmbotschaft vertreten sein. Parallel zu den Vorträgen stehen bei den Informations- und Beratungsinseln ExpertInnen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

Ein vielfältiges und buntes Kinderprogramm sorgt im Eltern-Kind-Café für die Unterhaltung der ganzen Familie. Höhepunkt des Kinderprogramms ist der einstündige Detektivspaß für Kinder mit Thomas Brezina, Kinderschutz-Botschafter der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit.
Eintritt frei.

Programm und Information: www.kinderjugendgesundheit.at

Rückfragen & Kontakt:

Verena Bittner-Czettl
Tel. 0650/7101373
presse@kinderjugendgesundheit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OLK0001