Zwei starke Frauen für galerie & museum gugging

Personelle Verstärkung für das Art Brut Center Gugging

Maria Gugging (OTS) - Seit 1. 4. 2013 konzentriert sich die bisherige Standortleiterin des museum gugging, Mag. Nina Katschnig, primär auf den Ausbau der Galerie Gugging und die internationale Positionierung der Werke der Künstler aus Gugging.

Für die Standortleitung, das Marketing & Sponsoring des museum gugging zeichnet seit 1.4. 2013 Marion Koller verantwortlich. Sie war langjährige Managerin der Eventabteilung des News-Verlages, mit Schwerpunkt auf den Kultur- und Kunstbereich.

"Mit dieser Verstärkung und Neupositionierung unseres Management-Teams haben wir die Voraussetzungen geschaffen, dass die Gugginger Künstler und ihre weltweit geachteten Werke weiterhin optimal und nachhaltig gewürdigt und vertreten werden können" freut sich Prof. Dr. Johann Feilacher , der künstlerische Direktor des museum gugging und Leiter des Hauses der Künstler in Gugging.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt museum gugging
Mag. Bernadette Lietzow, museum gugging, Am Campus 2
3400 Maria Gugging, T: +43 / (0) 664 60499374 e-mail: bernadette.lietzow@gugging.at, www.gugging.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GUG0001