Bundeskanzler Faymann gratuliert Peter Kaiser zur Wahl zum Kärntner Landeshauptmann

Wien (OTS/SK) - Peter Kaiser ist heute, Dienstag, bei der konstituierenden Sitzung des Kärntner Landtages zum Landeshauptmann gewählt worden. Damit stellt die SPÖ nun fünf von neun Landeshauptleuten. "Peter Kaiser hat in den letzten Wochen und Monaten hart für eine Wende in Kärnten gekämpft und die Kärntnerinnen und Kärntner haben das mit einem klaren Vertrauensvotum am 3. März goutiert. Ich gratuliere ihm herzlich zu seiner heutigen Wahl zum Kärntner Landeshauptmann", zeigt sich Bundeskanzler und SPÖ-Parteivorsitzender Werner Faymann über die Wahl erfreut. ****

Besonders positiv sei der neue Politikstil, der mit dem neuen Landeshauptmann Kaiser in Kärnten Einzug halte. "Es war und ist der richtige Weg, mit sachlicher, faktenbezogener Politik im Interesse der Menschen die politische Kultur in Kärnten neu zu ordnen. Peter Kaiser ist der richtige Mann dafür, das hat er in den letzten Wochen und Monaten eindrucksvoll unter Beweis gestellt - nicht zuletzt durch den intensiven Kontakt zu den Kärntnerinnen und Kärntnern und Themen, die die Menschen wirklich bewegen - etwa Bildung, Beschäftigung und sozialer Zusammenhalt", sagt der Kanzler. (Schluss) mo/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002