Stummvoll zu Budgetdefizit: Haben Erwartungen klar übertroffen

Österreich ist ein stabiler Partner in der EU – ÖVP will nächster Generation besseres Österreich übergeben

Wien, 28. März 2013 (ÖVP-PD)"Mit einem Budgetdefizit von 2,5 Prozent haben wir unsere Erwartungen klar übertroffen und sind deutlich unter den EU-Vorgaben von 3 Prozent", stellt ÖVP-Budgetsprecher Günter Stummvoll zu den heute veröffentlichten Ergebnissen der Statistik Austria zum Budgetvollzug 2012 klar. "In Krisenzeiten ist es wichtig, Österreich als stabilen Partner für Europa zu stärken. Österreich zeigt vor, wie man mit Disziplin und Konsequenz das Budget sanieren kann. Wir sind Vorbild in punkto nachhaltiger Konsolidierung." Das Ergebnis konnte nur durch den Kraftakt der konsequenten Einhaltung von Budgetvorgaben durch Bund, Länder und Gemeinden erreicht werden. Diese Leistung müsse man würdigen, so Stummvoll, und weiter: "Ein weiteres Mal zeigt die ÖVP, dass man sich auf sie verlassen kann. Die Zahlen beweisen, dass unser Ziel eines Null-Defizits in greifbarer Nähe ist. Das erreichen wir aber nur, wenn wir den Budgetpfad weiterbeschreiten. Die ÖVP wird sich weiterhin dafür einsetzen", betont Stummvoll, sowie abschließend: "Das Ziel der ÖVP ist klar: Wir wollen den nächsten Generationen ein besseres Österreich übergeben. Das geht nur, wenn wir weiter Schulden abbauen. Denn nichts raubt mehr Zukunft, als Schulden." ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003