mdw und Casinos Austria launchen gemeinsame Förderung für heimischen Musikernachwuchs

Wien (OTS) - Startschuss für Ausschreibung zum neuen mit 10.000 Euro dotierten "Casinos Austria Rising Star Award" - Nachhaltiges Engagement zur Förderung von Musiktalenten - Markus Hinterhäuser als Vorsitzender der Fachjury

Gemeinsam für die Stars von morgen. Unter diesem Motto steht die neue Kooperation der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Casinos Austria. Mit der gestern erfolgten Vertragsunterzeichnung am Unicampus wird ein neuer innovativer und nachhaltig wirkender Nachwuchsförderpreis ins Leben gerufen. Der von Casinos Austria auf Initiative von Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher gestiftete "Casinos Austria Rising Star Award" wird jährlich durch eine prominente Fachjury an das beste Musiknachwuchstalent der mdw verliehen und soll als Unterstützung für den Einstieg in eine Profilaufbahn dienen.

Alle Studierenden eingeladen

Als eine der weltweit größten und renommiertesten Universitäten im Bereich Musik, Theater und Film sieht es die mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien als ihre Aufgabe, diesen bedeutungsvollen und traditionellen Raum zu erhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten. "Kunstuniversitäten sollen Trends setzen und im Dialog mit Wirtschaft und Gesellschaft auch neue Rollenbilder schaffen. Der neue "Casinos Austria Rising Star Award" bietet dazu eine schöne Möglichkeit", so Vizerektorin Andrea Kleibel. "Wir freuen uns, zeigen zu können, welch herausragende Talente unsere Universität zu bieten hat", so Kleibel zur neuen Kooperation.

Zur Einreichung des ersten "Casinos Austria Rising Star Award" 2013 sind alle Studierenden der mdw aus den Bereichen Tasteninstrumente, Streich- und andere Saiteninstrumente, Blas- und Schlaginstrumente, Kammermusik und Spezialensembles, Gesang und Musiktheater sowie Popularmusik eingeladen ihre Werke einzureichen.

Nachhaltiges Kultursponsoring zugunsten junger Karrierewege
Mit der Initiative zur Förderung heimischer Musikertalente an der mdw erweitern Casinos Austria ihr breites und umfassendes Bouquet an Sponsoring-Projekten im Bereich Kunst- und Kultur. Neben dem vor drei Jahren ins Leben gerufenen Literaturpreis Alpha wird der "Casinos Austria Rising Star Award" das vielversprechendste Musiktalent mit einem Betrag von 10.000 Euro fördern und somit eine Unterstützung für den Start in eine professionelle Laufbahn ermöglichen. "Es ist seit jeher Teil unserer Unternehmensphilosophie die österreichische Kulturlandschaft nachhaltig zu unterstützen", bringt es Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher auf den Punkt. "Ich freue mich auf diesen neuen Musikpreis und die sicherlich vielen tollen Einreichwerke", so Hoscher.

Prominente Jury und Live-Performances

Ab April 2013 haben die Studierenden die Chance sich für den "Casinos Austria Rising Star Award" zu bewerben. Auf die potentiellen Stars von morgen wartet ein mehrstufiger Ausleseprozess unter dem Juryvorsitz von mdw-Absolvent, Künstler, Musiker und Kulturmanager Markus Hinterhäuser.

Weitere Jurymitglieder sind Herbert Uhlir (Ö1), Daniel Ender (Der Standard), Werner Rosenberger (Kurier), Ursula Magnes (Radio Stephansdom), mdw Vizerektorin Andrea Kleibel und Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der jährlichen mdw-Gala "aufspiel" am 21. November 2013 im Palais Auersperg statt. Nach den ersten Vorauswahlen durch die Jury werden die drei Bestplatzierten dazu eingeladen, ihre Werke vor Jury und Gästen des Abends live zu präsentieren.

Über die mdw

Die mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zählt zu den weltweit größten und renommiertesten Universitäten der Aufführungskünste Musik, Theater und Film. Über 3.100 Studierende aus mehr als 70 Ländern genießen in 106 Studienrichtungen aus den Bereichen Musik, darstellende Kunst und Pädagogik ihre Ausbildung. Zu den insgesamt 24 Instituten der mdw zählen u.a. das Max Reinhardt Seminar sowie die Filmakademie Wien. Weitere Informationen unter:
www.mdw.ac.at/carsa

Foto zum Download unter: http://sponsoring.casinos.at

Foto v.l.n.r.: (Mike Ranz, Abdruck honorarfrei) Vizerektorin mdw Andrea Kleibel, Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hermann Pamminger
CSR | European Affairs | Tourismuspolitik

Casinos Austria AG
Tel: +43 1 534 40/527
E-Mail: hermann.pamminger@casinos.at
http://www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001