Uraufführung: DAS KIND - Das neue Stück von Jacqueline Kornmüller

Eine Kooperation von Volkstheater mit wenn es soweit ist

Wien (OTS) - Am 19. April 2013 startet im Volkstheater Wien Jacqueline Kornmüllers neues Dokudrama "Das Kind". Nach dem Erfolgsprojekt "Die Reise" ist dies die zweite Kooperation des Volkstheaters mit der Projektgruppe wenn es soweit ist.

Im Stück geht es um ein Thema fundamentaler Bedeutung: Die Erziehung. Der Eltern und der Kinder. Der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Während eines 6-wöchigen Castings wurden von Produktionsleiter Peter Wolf und Regisseurin Jacqueline Kornmüller aus den Geschichten von 400 Menschen 30 ausgewählt. Schonungslos und mit beeindruckender Offenheit berichten die DarstellerInnen vom Kind-Sein, vom Mutter- und Vater-Sein. Auch wenn viele bereits erwachsen sind, ist der Blick, mit dem sie die Welt beschreiben, der eines Kindes, direkt und klar. Tragik und Komik liegen dabei eng beieinander, wie die Erziehung und das Leben selbst.

Mit im Ensemble der Experten des Alltags aus zwölf Nationen sind auch die Volkstheater-Schauspielerinnen Martina Stilp und Annette Isabella Holzmann.

Vorstellungstermine finden im April, Mai, Juni und wieder ab September 2013 statt. www.volkstheater.at, Karten: (01) 52 111-400,

Honorarfreie Pressefotos stehen zum Download auf www.volkstheater.at/home/presse zur freien Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Baertele
Volkstheater, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: +43-(0)1-52111-277 / M: +43-(0)664-8471298
E: susanne.baertele@volkstheater.at

apomat* büro für kommunikation
Mahnaz Tischeh
T +43-699-1190 22 57
E office@apomat.at
W www.apomat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOL0001