Josefstadt: Kammerkonzert mit dem "Trio Colore Wien"

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) tritt am Mittwoch, 3. April, das Ensemble "Trio Colore Wien" auf. Die Künstler präsentieren ein kurzweiliges Programm mit dem Titel "Neue Musik mit Esprit, Witz und Charme". Johannes Hofmann (Trompete), Peter Hofmann (Wiener Horn) sowie Andreas Poindl (Posaune) sind drei Blechbläser, die mit ihrer famosen Technik und großen Spielfreude die Zuhörerschaft gleichermaßen beeindrucken. Die Auftrittsorte der Herren reichen von Schloss Rohrau und Schloss Kirchstetten bis zu Schulen in Wien. Beginn des Konzerts im Bezirksmuseum Josefstadt ist um 19.30 Uhr. Das 1995 gegründete "Trio Colore Wien" trägt Stücke von Beethoven, Mozart, Purcell, Poulenc und anderer namhafter Tondichter vor. Der Eintritt ist frei, die Besucher sollen Spenden entrichten. Informationen zu dem festlichen Kammermusik-Abend und weiteren Kultur-Terminen im Museum in der Schmidgasse 18 sind unter der Rufnummer 403 64 15 (tlw. Anrufbeantworter) einzuholen. Ferner ist das ehrenamtliche Museumsteam (Leitung: Maria Ettl) via E-Mail erreichbar: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

o Kammermusik-Ensemble "Trio Colore Wien": www.triocolore.com/ o Bezirksmuseum Josefstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003