Moxtra kündigt Verfügbarkeit der iOS-App in 18 Sprachen an

Cupertino, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Dank der Veröffentlichung der vollständigen iOS-Plattform in zahlreichen

Sprachen wird die weltweite Nutzung der Produktivitäts-App von Moxtra gefördert

Moxtra, ein Anbieter von Lösungen für Produktivität und Zusammenarbeit für den privaten und beruflichen Gebrauch, gab heute die vollständige Verfügbarkeit seiner iOS-App in 18 neuen Sprachen bekannt. Die Moxtra-App steht im Apple App Store
kostenlos
zur Verfügung.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130328/605024 )

Moxtra bietet den Benutzern die Möglichkeit, Kommentare zu Videos, Fotos und Dateien im Audioformat oder in schriftlicher Form von einem iPhone, iPad oder einem Web-Browser aus zu sammeln, zu teilen und hinzuzufügen. Die Cloud-basierten Projektordner von Moxtra können zur Verwaltung, zur Präsentation und zum Teilen von Projekten, Reisen, Partys u.v.m. verwendet werden. Nach der erfolgreichen Einführung im Januar 2013 ist die Vollversion von Moxtra jetzt in 18 Sprachen verfügbar: Chinesisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Thai, Türkisch und Vietnamesisch.

"Seit der Einführung unserer englischsprachigen App im Januar besteht grosses Interesse an lokalisierten Versionen. Wir freuen uns sehr, eine solch breite Sprachenvielfalt für die Regionen anbieten zu können, die das meiste Interesse an Moxtra geäussert haben", erklärte Subrah Iyar, CEO und Mitbegründer von Moxtra. "Dadurch, dass wir den Nutzern Moxtra in ihrer eigenen Sprache zur Verfügung stellen, können sie die App besser nutzen, was für diese Art der individuell nutzbaren App zur Zusammenarbeit mit anderen von grösster Bedeutung ist."

Dank Moxtra können die Benutzer über die Funktion Private Group Share
gemeinsam an
Projekten, Veranstaltungen u.v.m. arbeiten. Ausserdem können die Benutzer Stimmenaufnahmen
machen und Dateien
kommentieren, um Video-Storys oder Live-Konferenzen zu erstellen, in denen Dokumente, Fotos, Videos oder Musik über VoIP präsentiert werden. Moxtra kann derzeit in Facebook, YouTube, Dropbox und Box integriert werden.

Die Moxtra App ist im Apple App Store auf http://www.itunes.com/appstore verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf: http://www.moxtra.com.

Informationen zu Moxtra:

Moxtra ist ein Technologieunternehmen mit Sitz im Silicon Valley, das sich auf Lösungen für Produktivität und Zusammenarbeit zwischen Mobilgerät und Desktop und zwischen Verbraucher und Händler spezialisiert hat. Die Moxtra-App wurde von demselben Team entwickelt wie WebEx und bietet Cloud-basierte Projektordner für die Verwaltung, Präsentation und den Austausch persönlicher und beruflicher Dateien, Fotos und Videos. Moxtra bietet eine Funktion für privates Teilen in Gruppen, Sprach- und Notizen-Aufzeichnung sowie eine Funktion für Live-Konferenzen. Moxtra kann in Facebook, YouTube, Dropbox und Box integriert werden. Moxtra steht im Apple App Store zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf moxtra.com.

Pressekontakt Kiersten Moffatt BLASTmedia für Moxtra Kiersten@BLASTmedia.com +1-317-806-1900 Durchwahl 106

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130328/605024

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004