Stronach/Lugar ad Karner: Die ÖVP-NÖ hat Angst vor Veränderung

Team Stronach ist bestens aufgestellt

Wien (OTS) - "Die permanenten Untergriffe der ÖVP-NÖ resultieren anscheinend aus einer gewissen Angst vor Veränderungen durch eine neue politische Kraft, die im Landtag für frischen Wind sorgen wird.", so Team-Stronach Obmann-Stv., NAbg. Robert Lugar. Es lasse tief blicken, dass Herr Karner als Landesgeschäftsführer der ÖVP-NÖ scheinbar nichts anderes zu tun habe, als sich mit dem Team Stronach zu beschäftigen. " Wenn wir jetzt dafür beschimpft werden, dass wir unsere Personalentscheidungen gemeinsam koordinieren und für eine optimale Aufgabenverteilung sorgen, dann lässt uns das unberührt", hält Lugar fest.

Dass die ÖVP-NÖ mit der bestens aufgestellten Mannschaft des Team Stronach keine Freude hat, werde immer offenkundiger. Das Team Stronach sei bereit, zum Wohle des Landes mit allen zusammenzuarbeiten und gute Lösungen für die zahlreichen Probleme in Niederösterreich zu finden, so Lugar: "Dazu müsste die ÖVP aber auch endlich die Bereitschaft zeigen, über Politik, statt über Personalien zu sprechen. Das ist bislang aber leider nicht der Fall".

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001