FP-Mahdalik: Nächste Schlappe der Rathaussozialisten - diesmal Steinhof

FPÖ tritt weiterhin für UNESCO-Weltkulturerbe ein

Wien (OTS/fpd) - Das heute in den Medien kolportierte Urteil einer Expertenkommission zu den Steinhof-Gründen bedeute die nächste Schlappe der Rathaussozialisten in einer Reihe politischer Fehlentscheidungen für unsere Stadt. Es sei zu begrüßen, dass das Jugendstil-Juwel als solches erkannt wurde. Die vom roten Wien geplante Verbauung und Verschandelung sei damit hinfällig, zeigt sich Wiens FPÖ-Planungssprecher LAbg. Toni Mahdalik erfreut und fordert nun auch endlich den Status des UNESCO-Weltkulturerbes anzustreben. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001