Kunstprojekt "Rose von Jericho" vor Wiener Stephansdom von Sylvia Kummer

Wien (OTS) - Am 21. März 2013 wurde unter der Patronanz von Dompfarrer Toni Faber ein interdisziplinäres Kunstprojekt der österreichischen Künstlerin Sylvia Kummer gestartet. Eine Skulptur aus einem Geweih, "Kümmerling" und Abwurfstangen bildet den Ausgangspunkt zur interaktiven Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen.

Diese wird über Interviews, Videos und Diskussionen auf www.rosevonjericho.at geführt. Die Skulptur soll zu einem vielseitigen Perspektivenwechsel und Diskurs anregen - zu sehen ist sie von 21.3. - 4.4.13 vor dem Singertor.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3974

Rückfragen & Kontakt:

Essential PR
Mag. Birgit Krenmayr
Tel.: +43 6991 542 33 55
E-Mail: b.krenmayr@essential.at
www.essential.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002