Geschäftsführer-Wechsel bei NOM Dairy UK

Thomas Bargetzi folgt Christoph Wenisch

Wien/Telford (OTS) - Im Molkereiunternehmen NOM Dairy UK Ltd., einer Tochter der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Thomas Bargetzi folgt Christoph Wenisch nach, der aus seinen Funktionen in der NOM Dairy UK Ltd. sowie in der NÖM AG und der NÖM International AG mit sofortiger Wirkung ausscheidet.

Josef Simon bleibt wie bisher Vorstand der NÖM International AG sowie gemeinsam mit Alfred Berger im Vorstand der NÖM AG. Dieser wurde auch in den Vorstand der NÖM International AG bestellt.
Klaus Buchleitner, Generaldirektor der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien:
"Mit Thomas Bargetzi konnten wir für die Sanierung der NOM Dairy UK Ltd. einen international erfahrenen Manager gewinnen, der sich vor allem auf die vertriebsseitige Restrukturierung von Unternehmen spezialisiert hat. Er wird unverzüglich mit der Planung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen beginnen. Ziel ist es, so bald wie möglich Umsatz und Margen zu verbessern und die Profitabilität des Unternehmens nachhaltig zu steigern."

Das Molkereiunternehmen NOM Dairy UK Ltd. ist eine 100%ige Tochter der NÖM International AG, die zu 85 Prozent im Eigentum der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien steht, 15 Prozent der Anteile hält die NÖM AG. Die Produktionsstätte in Großbritannien wurde 2009 eröffnet. NOM Dairy UK Ltd. beschäftigt 170 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 50 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Michaela Stefan
Pressesprecherin
Raiffeisen-Holding NÖ-Wien
michaela.stefan@rh.raiffeisen.at
Tel. 0043/1/21136-2419

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006