So schön wird Ostern - in ORF eins: Spannende Wetten, mitreißende Tanzeinlagen, märchenhafte Abenteuer und witzige Komödien

Die Highlights im ORF-Fernsehen vom 23. März bis 1. April 2013

Wien (OTS) - In der Karwoche - vom 23. März bis 1. April 2013 - zeigt ORF eins unter anderem spannende, witzige und actionreiche Hollywood-Blockbuster mit Til Schweiger, Angelina Jolie, Leonardo DiCaprio, Cameron Diaz und Tom Cruise als ORF-Premieren, unternimmt mit den jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauern abenteuerliche Reisen zu "Harry Potter", "Nemo" und "Tarzan" und bittet an zwei Hauptabenden zu großen Showevents - zu "Wetten, dass ..?" live aus der Wiener Stadthalle sowie zur vierten Ausgabe von "Dancing Stars", wo Promi- und Profitänzer wieder um die Gunst des Publikums und der Jury kämpfen. Die ORF-TVthek wird im Rahmen eines thematischen Schwerpunkts zahlreiche Sendungen des TV-Osterprogramms als Video-on-Demand bereitstellen.

Showtime in ORF eins - mit "Wetten, dass ..?" und "Dancing Stars"

Am Samstag, dem 23. März, präsentiert Markus Lanz ein "Wetten, dass ..?" live aus der Wiener Stadthalle. Im Showprogramm treten die Bands One Republic (mit neuem Album "Native") sowie Depeche Mode auf. Mit im Gepäck haben Depeche Mode nicht nur ihr neues Album "Delta Machine", sondern hoffentlich auch ihren Schlagzeuger - den Österreicher Christian Eigner. Als Wettpate begrüßt Markus Lanz auf der Couch u. a. US-Rapper 50 Cent. Die "Dancing Stars" betreten diesmal einen Tag verspätet das Tanzparkett - und geben am 30. März vor Jury und Publikum ihr Bestes.

Til Schweiger, Angelina Jolie, Leonardo DiCaprio, Cameron Diaz und Tom Cruise: Topbesetzte Hollywood-Blockbuster erstmals im ORF

In der Woche vor Ostern sorgt Til Schweiger mit Tochter Emma für pointenreichen Vater-Tochter-Schlagabtausch, wenn am 24. März "Kokowääh" als ORF-Premiere auf dem Programm von ORF eins steht. Die Lachmuskeln beansprucht auch der dritte Teil der Erfolgskomödie "Meine Frau, unsere Kinder und ich", in der Ben Stiller und Robert De Niro am 29. März wieder zur Höchstform auflaufen. Beste Unterhaltung für die ganze Familie bietet ORF eins am 30. März, wenn "Rapunzel -Neu verföhnt" im modernisierten Märchenklassiker von Walt Disney zu einer abenteuerlichen Reise aufbricht. Spannung und Emotionen verspricht zuvor am 28. März die ORF-Premiere des Psychothrillers "Der fremde Sohn" mit Angelina Jolie, deren Kind eines Tages spurlos verschwindet. Am Freitag, dem 29. März, ist Rachel McAdams "Die Frau des Zeitreisenden" in der gleichnamigen Bestseller-Verfilmung. Die Handschrift Martin Scorseses trägt der Film "Shutter Island", in der es am 31. März Leonardo Di Caprio auf eine düstere Insel verschlägt, um dort die Flucht einer Mörderin aufzuklären. Viel Action gepaart mit witziger Situationskomik erwartet das Fernsehpublikum am 30. März mit "The Losers" alias Chris Evans und Jeffrey Dean Morgan, und am 31. März feiert die Actionkomödie "Knight and Day" - mit Cameron Diaz und Tom Cruise und teilweise in Österreich gedreht - ORF-Premiere:
Cameron Diaz stolpert ahnungslos ins höchst gefährliche Agentenleben von Tom Cruise und startet mit ihm eine atemberaubend turbulente Flucht, die in Österreich endet.

Schöne Ferien mit Kasperl und dem Osterhasen, Harry Potter, Phineas und Ferb, Tarzan, Nemo und Rapunzel

Beim Kasperl dreht sich in der Karwoche alles um den Osterhasen - und so stehen vom 27. bis 29. sowie am 31. März und am 1. und 2. April jeweils um 7.00 Uhr "Servus Kasperl"-Geschichten wie "Warum bloß ist der Osterhas so groß?" oder "Oh Schreck, die Ostereier sind weg" auf dem Programm von ORF eins. "Harry Potter und der Feuerkelch" ist am 27. März als ORF-Premiere zu sehen, danach - am Karfreitag, dem 29. März - machen Queen Latifah, LL Cool und Gérard Depardieu "Noch einmal Ferien". Bunt wird es auch am Ostersamstag, dem 30. März, wenn "Franz Ferdinand" um 8.05 Uhr einen ganz besonderen Ostersketch vorbereitet hat. Und um 9.10 Uhr geht "Hallo okidoki" unter anderem der Frage nach "Woher kommen eigentlich die Ostereier?". In einer österlichen Ausgabe des Kindermagazins wird außerdem verraten, wo man am Ostersonntag auf Eiersuche gehen kann. Am Ostersonntag, dem 31. März, erleben unter anderem die "Bärenbrüder", "Sinbad" und "Tarzan" spannende Filmabenteuer, drehen Lightning McQueen und seine "Cars" ihre Runden auf der Rennstrecke und verleiht Otto Schenk in "Oben" seine Stimme dem Luftballonverkäufer Carl. Im Hauptabend steht die moderne Version eines Märchenklassikers - "Rapunzel - Neu verföhnt" -als ORF-Premiere auf dem Programm von ORF eins. Am Ostermontag, am 1. April, sorgen "Pietje Bell", "Phineas und Ferb - Der Film", "Mulan" "Findet Nemo", "Harry Potter und der Orden des Phönix" sowie die ORF-Premiere von "Hop - Osterhase oder Superstar" für einen abwechslungsreichen Fernsehnachmittag.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005