Generali Bank: An der Entwicklung des EURO STOXX 50 Index partizipieren

Die Generali Bank bietet mit dem IndexGarant Europa 2019/05 ein neues Garantieprodukt, das auf die Stärke der bedeutendsten Unternehmen der Eurozone setzt.

Wien (OTS) - Gerade in Tiefzinsphasen kann für konservative Anleger eine Investition in Wertpapierprodukte eine attraktive Alternative zu traditionellen Veranlagungsformen darstellen. Hierbei können Garantieprodukte eine interessante Möglichkeit zur Investition bieten.

Mit dem IndexGarant Europa 2019/05, dem neuen Garantieprodukt aus dem Angebot der Generali Bank, wird auf die Stärke der bedeutendsten Unternehmen der Eurozone gesetzt. Das Produkt, das bis zum 23. Mai 2013 zur Zeichnung aufliegt, ist an die Performance des EURO STOXX 50 Aktienindex gekoppelt, der 50 führende börsenotierte Unternehmen der Eurozone - darunter aktuell Assicurazioni Generali, Bayer, Deutsche Telekom, ENI oder etwa Unilever - beinhaltet.

Das neue Garantieprodukt stellt in einem volatilen Marktumfeld eine interessante Möglichkeit dar, an der Chance auf steigende Aktienkurse zu partizipieren. Damit ist das Produkt im derzeitigen Marktumfeld eine gute Option für sicherheitsorientierte Anleger, die mittelfristig von zumindest moderat steigenden Aktienkursen der im Index vertretenen Unternehmen ausgehen. Die Kapitalgarantie zum Laufzeitende entspricht dem Sicherheitsbedürfnis der Anleger.

EIGENSCHAFTEN DES INDEXGARANT EUROPA 2019/05
Als zuständige Produktmanagerin streicht Mag. Barbara Kalcik vor allem drei wesentliche Eigenschaften des neuen Garantieprodukts hervor:

- Partizipation an der Performance des EURO STOXX 50(R)
Das Garantieprodukt ist mit einer Chance auf Tilgung zu 138% ausgestattet, wenn der EURO STOXX 50(R) am 24.05.2019 eine Kursentwicklung von mehr als +6% gegenüber seinem definierten Startwert vom 28.05.2013 aufzeigt. Bei einer Kursentwicklung von genau +6% oder weniger, erfolgt die Tilgung zu 100%. Jegliche Kursschwankungen während der Laufzeit zwischen den genannten Stichtagen haben keinen Einfluss auf die Renditechance.

- Zugrunde liegender Aktien-Index
Das Garantieprodukt ist an die Performance des EURO STOXX 50(R) gekoppelt, dem Aktienindex 50 führender börsenotierter Unternehmen der Eurozone mit wirtschaftlichem Schwerpunkt in Europa. Je nach Branche und nach internationaler Ausrichtung profitiert man auch vom globalen wirtschaftlichen Wachstum. Gleichzeitig besteht durch die breite Branchenstreuung eine ausgeprägte Risikodiversifikation.

- 100%ige Kapitalgarantie zum Laufzeitende
Der IndexGarant Europa 2019/05 ist mit einer 100%igen Kapitalgarantie zum Laufzeitende ausgestattet. Emittentin und Garantiegeberin der Anleihe ist die Raiffeisen Centrobank AG. Sie ist eine 100%ige Tochter der Raiffeisen Bank International, die ihrerseits mit einem S&P-Rating von "A" ausgestattet ist.
Im Fall einer Insolvenz bzw. Liquidation der Emittentin und Garantiegeberin können auf Zinsen und/oder Kapital zahlbare Beträge auch geringer sein, ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist in diesen Fällen nicht auszuschließen. Anleger dieser Anleihe tragen das Emittentenrisiko der Raiffeisen Centrobank AG.

GEWINNFREIBETRAG - ZUSATZVORTEIL FÜR SELBSTÄNDIGE UND KMU
Das Produkt eignet sich auch ideal zur Nutzung des Gewinnfreibetrags gem. §10 EStG für Selbständige, die bei entsprechendem Gewinn und einem angenommenen Höchststeuersatz von 50% 2013 bis zu 22.675 EUR Einkommenssteuer vom Finanzamt zurückholen können.
Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Jedem Anleger wird empfohlen, seinen Steuerberater hinsichtlich der im Zusammenhang mit einer Investition in die Anleihe relevanten steuerlichen Belange zu konsultieren.

ZEICHNUNG BEIM GENERALI BERATER
Die Zeichnungsfrist für das Garantieprodukt mit einer Stückelung von 100 Euro läuft bis 23. Mai 2013 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung). Der Emissionspreis beträgt dabei 100% zuzüglich 4% Ausgabeaufschlag. Die Erstvaluta ist mit 29. Mai 2013 festgelegt. Eine qualitative Beratung beim Kauf von Wertpapieren wird jedem Anleger empfohlen. Interessierte Investoren können sich bei allen berechtigten Generali-Kundenbetreuern oder bei zahlreichen unabhängigen Vermögensberatern über das neue Garantieprodukt beraten lassen und den IndexGarant Europa 2019/05 zeichnen. Einen ersten Überblick über das Garantieprodukt erhalten Interessenten auf der Homepage unter www.generalibank.at.

RISIKOHINWEIS ZUM INDEXGARANT EUROPA 2019/05
Diese Anleihe wird in Österreich öffentlich angeboten. Ausschließliche Rechtsgrundlage für diese Anleihe sind der Basisprospekt (nebst allfälliger Nachträge) vom 28.06.2012 der Raiffeisen Centrobank AG ("Structured Notes Programme") sowie das Konditionenblatt und Angebotsblatt vom 04.03.2013. Der Basisprospekt ist gemäß den Bestimmungen der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/71/EG, der Verordnung der Europäischen Kommission (EG) Nr. 809/2004 und gemäß § 7 des Kapitalmarktgesetzes erstellt, von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligt und bei der Österreichische Kontrollbank AG als Meldestelle hinterlegt worden. Das Konditionenblatt samt Angebotsblatt ist bei der FMA hinterlegt.
Die vollständige Information (Basisprospekt, Konditionenblatt und Angebotsblatt, allfällige Nachträge) zu dem Finanzprodukt liegt bei der Generali Bank AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos zum Bezug auf.
Die beschriebenen Dokumente werden Ihnen von der Generali Bank AG ferner unter www.generalibank.at (auf der Startseite unter Wertpapier/Garantieprodukte) oder unter der Telefonnummer 0810 500 100 zum Ortstarif aus ganz Österreich jederzeit kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine elektronische Fassung des Basisprospekts ist auch auf der Website der Raiffeisen Centrobank AG unter www.rcb.at abrufbar. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Emittentin sind lediglich die Angaben im Basisprospekt (zusammen mit allfälligen Nachträgen und des Konditionenblattes und Angebotsblattes) verbindlich. Stand per 05.03.2013, Änderungen vorbehalten.

Dies ist keine an Kunden gerichtete Marketingmitteilung.

Hinweis für Medienvertreter
Bei diesem Text handelt es sich um eine unverbindliche Basisinformation für Medienvertreter, jedoch nicht um eine persönliche Anlageberatung, ein Kaufangebot oder eine Aufforderung bzw. Empfehlung zum Kauf von Wertpapierprodukten. Informationen über Produkte und Services sind verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt und basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum angeführten Stichtag. Die Informationen in dieser Unterlage sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse der Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft.

Alle Details finden Sie in den Produktbedingungen, die wir Ihnen gerne jederzeit kostenlos zur Verfügung stellen (siehe auch www.generalibank.at).

GENERALI BANK AG IN KÜRZE
Die Generali Bank AG ist ein Unternehmen der Generali Gruppe Österreich. Mit einem Marktanteil von rund 15 % ist die Generali Österreichs drittgrößte Versicherungsgruppe. Die Generali Gruppe Österreich ist ein Teil der weltweit tätigen Gruppe der Assicurazioni Generali S.p.A mit Sitz in Triest.
Die Generali Group ist mit einem Prämienaufkommen von 70 Milliarden Euro im Jahr 2012 eine der führenden Versicherungsgruppen in Europa und der größte europäische Lebensversicherer. Auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien gewinnt die Gruppe immer mehr an Bedeutung. Weltweit betreuen 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 65 Millionen Kunden in über 60 Ländern.

www.generalibank.at - www.generali.at - www.generali.com

Rückfragen & Kontakt:

Generali Bank AG
Katalin Várdai, Tel.: (01) 26067-412
katalin.vardai@generalibank.at
www.generalibank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001