"Was die Welt - nicht - zusammenhält..."

Paul Watzlawick-Ehrenring 2013 geht an Prof. Dr. Walter Thirring.

Wien (OTS) - Der Paul Watzlawick-Ehrenring der Ärztekammer für Wien, einer der renommiertesten Wissenschaftsawards im deutschsprachigen Raum, geht 2013 an den Wiener Physiker und Mathematiker Prof. Dr. Walter Thirring, dessen neue Autobiographie übrigens in diesen Tagen erscheint.

Walter Thirring, geboren 1927, ist einer der bedeutendsten Mathematiker und Teilchenphysiker Europas, hat zahlreiche bedeutende Standardwerke, insbesondere zu Mathematik- und zur Quantenfeldtheorie verfasst, war unter anderem Direktor der Abteilung für theoretische Physik am CERN und erster Präsident der International Association of Mathematical Physics sowie Gründer des Erwin Schrödinger Instituts in Wien.

Überreichung Paul Watzlawick-Ehrenring 2013 im Rahmen einer "Wiener
Vorlesung"


Datum: 3.4.2013, um 19:00 Uhr

Ort:
Wiener Rathaus, Festsaal, Feststiege I
Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sabrina Kiss, Multiart PR-Agentur GmbH
Vorlaufstraße 5/8, 1010 Wien
Tel: +43 1 535 33 45, office@multiart.at
http://www.watzlawickehrenring.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001