"Niemals vergessen": Gedenktafel im Erich-Fried-Realgymnasium enthüllt

Namen von 120 im Jahr 1938 vertriebenen jüdischen SchülerInnen auf einer Tontafel in der Aula des BRG 9 - Zweites Werk zeigt via QR-Codes die Menschen hinter den Namen

Wien (OTS) - SchülerInnen des Erich-Fried-Realgymnasiums haben Mittwochnachmittag im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung eine Gedenktafel für die im Jahr 1938 vertriebenen jüdischen SchülerInnen enthüllt. Im Eingangsbereich des Gymnasiums erinnern nun eine Tontafel mit 120 Namen sowie ein Bild mit QR-Codes an das Schicksal der vertriebenen beziehungsweise ermordeten Kinder.

Scarlett Epstein, Zeitzeugin und Initiatorin des Projektes bedankte sich für das "würdevolle Gedenken, das die Erinnerung an meine MitschülerInnen sichergestellt". Epstein, als Trude Grünwald in Wien geboren, ebenfalls vertrieben und nach London emigriert, appellierte an alle Anwesenden "diese Verbrechen niemals zu vergessen". Mittlerweile, erklärte die 90-Jährige, sei es ihr jedoch "gelungen zu vergeben".

Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch, Martina Malyar, Bezirksvorsteherin des 9. Bezirks und Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl bedankten sich bei Scarlett Epstein für ihre Initiative und bei SchülerInnen und LehrerInnen des Erich-Fried-Realgymnasiums sowie dem Elternverein für "ihr Engagement bei der Umsetzung dieses Projekts und das würdevolle Gedenken". "Mit der Gedenktafel ist es gelungen, die 120 SchülerInnen in Erinnerung zu behalten. Es liegt nun an uns allen, totalitären Strömungen, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit keine Chance mehr zu geben", betont Oxonitsch.

Pressefotos unter https://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Nina Böhm
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81378
Tel.: +43 676 8118 81378
nina.boehm@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

Dragana Lichtner und Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Telefon: 01 525 25-77014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at
E-Mail: ((dragana.lichtner@ssr-wien.gv.at,,mailto:dragana.lichtner@ssr-wien.gv.at)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001