Wahl des Salzburger Landtags am 5. Mai 2013

Anmeldung für Medienvertreter/innen zur vorzeitigen Einsicht in die Wahlergebnisse

Salzburg (OTS) - Für die Landtagswahl in Salzburg am 5. Mai 2013 besteht für Medienvertreter/innen die Möglichkeit, die Ergebnisse auf Landes-, Bezirks- und Gemeindeebene auf der Landeswebsite www.salzburg.gv.at einzusehen. Dafür ist eine rechtzeitige Anmeldung notwendig.

Zur Anmeldung füllen Sie dazu bitte das Formular unter www.salzburg.gv.at/formular_wahlweb.pdf aus und retournieren Sie es bis spätestens, Mittwoch, 3. April, unterschrieben an das Landes-Medienzentrum. Zur Kontrolle der Mailadresse wird ein Mail mit Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene Mailadresse geschickt, der von Ihnen angeklickt werden muss.

Die persönlichen Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) werden danach per Rsa-Brief an die von Ihnen angegebene Postadresse geschickt. Mit diesen Daten erfolgt die Anmeldung über https://portal.salzburg.gv.at bzw. über www.salzburg.gv.at unter dem Link "Login Anwendungen" links unten unter Auswahl der Applikation "Wahlweb". Dort können die Ergebnisdaten in Echtzeit verfolgt werden. Bei technischen Problemen bei der Anmeldung wenden Sie sich an den Helpdesk der Landesinformatik (Tel. 0662/8042-2999; helpdesk@salzburg.gv.at), bei inhaltlichen Fragen zu den Wahlergebnissen an den Landesstatistischen Dienst (Tel. 0662/8042-3524; peter.kurz@salzburg.gv.at).

Vom 15. bis 26. April ist die Wahlapplikation mit Probedaten befüllt. Am Wahltag am 5. Mai sind die ersten Ergebnisse ab dem frühen Nachmittag zu erwarten.

Wahlergebnisse dürfen auf keinen Fall vor 17.00 Uhr veröffentlicht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landes-Medienzentrum
Information, Kommunikation, Marketing
Chefredakteurin Mag. Karin Gföllner
Tel.: (0662) 80 42 / 24 33
landesmedienzentrum@salzburg.gv.at
http://www.salzburg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBG0001