ORF trauert um Edith Klinger

Wrabetz: "Lehrte respektvollen Umgang mit allen Lebewesen"

Wien (OTS) - Edith Klinger, ehemalige Präsentatorin der ORF-Tiershow "Wer will mich?" in den 1980er und 1990er Jahren, ist im 91. Lebensjahr verstorben. Der ORF trauert um den TV-Star, der mit dieser Sendung ORF-Geschichte geschrieben hat.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: "Edith Klinger hat dem Tierschutz in Österreich ein Gesicht gegeben. In ihrer Sendung, aber auch mit ihrem Engagement abseits des Fernsehens, hat sie nicht nur vielen Tieren ein neues Zuhause ermöglicht, sondern eine ganze Nation den sorgsamen und respektvollen Umgang mit allen Lebewesen gelehrt. Der ORF trauert um eine engagierte Persönlichkeit, die Fernsehgeschichte geschrieben hat."

Das ORF-Fernsehen erinnert heute, am 14. März 2013, in "heute leben" um 17.30 Uhr in ORF 2 noch einmal an die Verstorbene.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003