FP-Gudenus: Wohnen - die nächste Lügen-Kampagne der Wiener SPÖ

Kontrollamt belegt, dass Sozialisten Betriebskosten völlig unsozial in die Höhe treiben

Wien (OTS/fpd) - "Wohnkosten entstehen eben nicht nur durch die Mieten", erklärt Wiens FPÖ-Klubchef und stellvertretender Bundesparteiobmann Mag. Johann Gudenus, "auf Verlangen der FPÖ hat jüngst das städtische Kontrollamt festgestellt, dass der Hauptpreistreiber in den Gemeindebauten der rot-grüne Wucher bei den Betriebskosten ist." Die Prüfer sprachen klar von "mangelnder Sorgfalt" und "unübersichtlichen Betriebskostenabrechnungen". Ganz vorne bei den Inkasso-Aktionen des privatisierten SPÖ-Unternehmens Wiener Wohnen: Hausbesorgerarbeiten mit fast plus elf Millionen Euro in nur fünf Jahren und Gartenarbeiten mit plus vier Millionen Euro. Zudem gäbe es in vielen Anlagen zu viele Müllbehälter und Wasserzähler, was die Betriebskosten weiter in die Höhe treibt. Gudenus: "Und dazu kommen für die Mieter noch die Gebührenlawine der rot-grünen Abzocker bei Strom, Gas, Wasser, Müll & Co."

"Gerade die Sozialisten treiben die Menschen mit ihrer völlig unsozialen Abkassier-Politik im Bereich der Daseinsvorsorge systematisch in die Armut. Und dann machen sie sich noch mit einer Kampagne für leistbares Wohnen über ihre mittlerweile mehr als 300.000 Opfer, die ihr Leben an oder unter der Armutsschwelle fristen müssen, lustig", ist Gudenus empört, "die Sozialisten haben Jahrzehnte lang die Zeit und die Möglichkeit gehabt, für leistbares Wohnen zu sorgen. Sie haben es nicht getan. Ihnen war wichtiger, auf Kosten der Bürger irgendwelche Freunderln zu bedienen, wie das Kontrollamt etwa bei der Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuung GmbH festgestellt hat. Diese Kampagne der Wiener SPÖ ist eine Frechheit. Das einzige, für das die Sozialisten wirklich kämpfen, sind ihre privaten Geldtaschen!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005