Reminder: ÖAMTC und Rotes Kreuz laden zur Pressekonferenz "PISA First Aid"

Dienstag, 19. März 2013, 10:30 Uhr, Wien

Wien (OTS) - Wie ist es um das Erste Hilfe Wissen der Österreicher bestellt? Wie schneiden die Österreicher im Vergleich mit anderen europäischen Ländern ab? Antwort auf diese Fragen gibt eine Studie, die von den europäischen Automobilclubs gemeinsam mit den nationalen Rotkreuz-Gesellschaften durchgeführt wurde.

Wir dürfen Sie herzlich zur Präsentation der Studienergebnisse einladen.

Wann: Dienstag, 19. März 2013, 10:30 Uhr
Wo: Presseclub Concordia, 1010 Wien, Bankgasse 8

Ihre Gesprächspartner sind:

DI Oliver Schmerold, Verbandsdirektor ÖAMTC
Mag. Michael Opriesnig, stv. Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes
Univ. Prof. Dr. Harald Hertz, Ärztlicher Leiter des AUVA-Unfallkrankenhauses Lorenz Böhler

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation
Ralph Schüller
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

Österreichisches Rotes Kreuz
Petra Griessner
Tel.: +43 (0) 1 58 900-357
mailto: petra.griessner@roteskreuz.at
http://www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0003