Aviso Fototermin Sima/Maresch: Neuer Kröten-Tunnel an der Amundsenstraße zum Schutz von Amphibien errichtet!

Wien (OTS) - Erdkröten, verschiedene Froscharten, Feuersalamander und die äußerst seltenen Alpenkammmolche leben entlang der Amundsenstraße im Schottenwald, einem Teil des Wienerwaldes im 14. Bezirk. Besonders im Frühjahr, wenn die Amphibien zu ihren Laichplätzen wandern, stellt die Amundsenstraße eine harte Wanderbarriere für die Tiere dar. Jetzt schützt eine neue Tunnelanlage der Stadt Wien die Tiere vor dem Tod auf der Straße.

Dieses Vorhaben ist Teil des rot-grünen Regierungsübereinkommens, in dem der Artenschutz in Wien neben den vielen schon seit Jahren gesetzten Maßnahmen ausdrücklich mit weiteren Mitteln und Projekten gestärkt werden soll.

Wir laden die VertreterInnen der Medien zum Fototermin mit Umweltstadträtin Ulli Sima, Rüdiger Maresch, Umweltsprecher der Wiener Grünen und Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22, sehr herzlich ein.

Neuer Kröten-Tunnel an der Amundsenstraße zum Schutz von Amphibien
errichtet!


Bitte merken Sie vor:

Datum: 20.3.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Treffpunkt ist der Parkplatz beim Restaurant Schottenhof
Amundsenstraße 5, 1140 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mathilde Urban
Mediensprecherin StRin Ulli Sima
Telefon: 01 4000-81359
Mobil: 0676 8118 81359
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.ullisima.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001