Konklave: Erneut schwarzer Rauch um 11.39 Uhr

Vatikanstadt, 13.03.13 (KAP) Schwarzer Rauch auch nach dem dritten Wahlgang am Mittwochmittag um 11.39 Uhr: Die 115 zum Konklave im Vatikan versammelten Kardinäle haben sich erneut nicht auf einen Papst geeinigt. Die beiden Wahlgänge des Vormittags blieben ohne Ergebnis. Am Nachmittag ab 16.50 Uhr folgt ein weiterer Wahlgang.

Bereits am Dienstagabend war aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle dichter schwarzer Rauch aufgestiegen. Er signalisierte, dass die Papstwähler am Eröffnungstag des Konklaves bereits eine erste Testwahl durchgeführt hatten, bei der jedoch kein Kandidat die erforderliche Zweidrittelmehrheit von 77 Stimmen erreichten.

(ende) per/hkl/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001