Der neue Ratgeber der WGKK ist da!

Neues Layout soll bei Orientierung helfen

Wien (OTS) - Der neue Ratgeber der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) ist da. Auf rund 100 Seiten wird auch heuer wieder umfangreich über die wichtigsten Angebote und Leistungen der WGKK informiert. Die Themen sind dabei breit gestreut und reichen von A wie "Arbeitsunfähigkeit" bis Z wie "Zeckenschutz".

Damit sich interessierte Versicherte noch besser zurechtfinden, wurde die Broschüre dieses Jahr intensiv überarbeitet. Ein modernes Layout und die bessere optische Trennung der einzelnen Kapitel sollen helfen, sich schneller eine Übersicht zu verschaffen.

Neben den Angeboten und Leistungen sind im Ratgeber auch wichtige Adressen und Telefonnummern der WGKK zu finden (Zentrale, Außenstellen, Gesundheitszentren, Zahngesundheitszentren und Hanusch-Krankenhaus).

Erhältlich ist der WGKK-Ratgeber 2013 in der Zentrale der WGKK und allen Außenstellen (inklusive Hanusch-Krankenhaus). Wer keine Zeit hat, ihn persönlich abzuholen, kann ihn auch unter 01 601 22-2119 oder per E-Mail (office.oea@wgkk.at) bestellen.

Weiters gibt es den Ratgeber auch als Flipbook auf der WGKK-Website unter:
www.wgkk.at - Service - Jetzt neu! Flipbooks
oder direkt unter
http://www.wgkk.at/flipbook/Ratgeber%202013/flipviewerxpress.html

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Mag.a Regine Bohrn
Wienerbergstraße 15-19, 1100 Wien
Tel.: +43 1 601 22-1351
Fax.: +43 1 601 22-2135
E-Mail: regine.bohrn@wgkk.at
www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK0001