Floridsdorf: Musik-Märchen "Glöckchen des Osterhasen"

Wien (OTS) - Der Veranstaltungsreigen "Kultur im Schlössl" geht am Samstag, 16. März, mit einer Musikmatinee für den Nachwuchs weiter. Ab 10.00 Uhr haben junge Menschen in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") viel Spaß. Beim "Interaktiven Mitmachkonzert" lernen Kinder im Alter bis zu 9 Jahren verschiedene Instrumente kennen und werden durch ein melodiöses "Mitmachmärchen" an die Klassik herangeführt. Der Titel des rund 45 Minuten dauernden Programms lautet "Klassik Cool! Das Glöckchen des Osterhasen!". Mit Hilfe der Zuhörer suchen Zsofia Lehmann (Flügel) und Katalin Csaszar (Violine) nach dem verlorenen Osterhasen-Glöckchen, denn ohne liebliche Glockentöne fällt Ostern heuer aus. Konzept, Text und Bild: Szilvia Hegyi. Der Kartenpreis für Kinder beträgt 5 Euro. Erwachsene Begleitpersonen zahlen 7 Euro. Information: Telefon 0664/55 66 973 bzw. Telefon 270 51 94 (teils Anrufbeantworter).

Am Nachmittag bittet der Verein "Passion Artists" junge Künstler zu einem "Öffentlichen Vorsingen und Vorspielen". Das Ensemble braucht Verstärkung, aufgenommen werden Sänger sowie Pianisten. Beginn der klangvollen Veranstaltung im Museumssaal im "Mautner Schlössl" ist um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Spenden nehmen die "Passion Artists" gerne entgegen. Auskünfte über vielfältige Kultur-Termine im Floridsdorfer Bezirksmuseum sind via E-Mail anzufordern:
bm1210@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Floridsdorf ("Kultur im Schlössl"): www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005