US Botschaft Wien und Landesverteidigunsakademie Wien: "Not a one-sided deal" ; 175 Jahre Diplomatische Beziehungen Österreich-USA

Wien (OTS) - Die US Botschaft Wien in Kooperation mit der Landesverteidigunsakademie Wien möchte auf folgende Veranstaltung hinweisen: "Not a one-sided deal"; 175 Jahre Diplomatische Beziehungen Österreich-USA; 1838-2013

Am 19. März 2013, 16:30 Uhr in der Sala Terrena Landesverteidigungsakademie Wien, Stiftgasse 2a, 1070 Wien

Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem Vin d'honneur gebeten.

Um Antwort wird gebeten (nur bei Zusage!) bis 18. März 2013
unter 050201 10 28301 oder felix.schneider@bmlvs.gv.at

Aus Gründen der militärischen Sicherheit wird gebeten,
Einladung und Lichtbildausweis beim Sicherheitsdienst

Hintergrund:

Im Jahre 1838 nahm Wien schließlich erstmals diplomatische Beziehungen zu den noch jungen USA auf. Über das heute von herzlicher Freundschaft getragene, über die vergangenen fast 18 Dekaden jedoch nicht immer friktionsfreie bilaterale politische Verhältnis im Speziellen sowie über historische und aktuelle
Fragen der Transatlantischen Beziehungen im Allgemeinen referieren und diskutieren Wissenschaftler und Diplomaten aus Österreich und den USA im Rahmen eines Symposions an der Landesverteidigungsakademie in Wien.

Panel 1: Vorsitz: Johann BARTL

16:30 Begrüßung, danach Einleitung durch Erwin A. SCHMIDL (LVAk) 16:45 Felix SCHNEIDER (LVAk): Transatlantische Beziehungen -
was ist das eigentlich?
17:15 Rudolf AGSTNER (BMeiA): Kostproben aus der Anekdotenkiste diplomatischer Beziehungen
18:00 Kaffeepause

Panel 2: Vorsitz: Erwin A. SCHMIDL

18:30 Diskussionsrunde: "Transatlantische Beziehungen18:30 Diskussionsrunde: "Transatlantische Beziehungen im Wandel:
Österreich-Europa-USA"
Oliver RATHKOLB (Univ. Wien): Die österreichische Sicht Michael GEHLER (Univ. Hildesheim): Die europäische Sicht
Mike HALTZEL (Johns Hopkins University / SAIS Washington D.C.):
Die US-amerikanische Sicht

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Karin Czerny
Public Affairs/Press Section
US Embassy Vienna, Boltzmanngasse 16, 1090 Wien
Tel: +43-1-31339-2066
FAX: +43-1-31339-2057
email:kczerny@usembassy.at
http://austria.usembassy.gov

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUS0001