ASFINAG: www.asfinag.at NEU - die neue Website der ASFINAG jetzt online

Kundenorientierung und Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund

Wien (OTS) - Nach ihrem jüngsten Relaunch präsentiert sich die ASFINAG auf ihrer neuen Website www.asfinag.at in neuem Kleid. Kundenorientierung und Nutzerfreundlichkeit waren die wichtigsten Kriterien bei der Umsetzung der neuen Unternehmensinhalte. So findet sich bereits auf der Startseite ein Überblick über die Verkehrslage mit aktuellen Informationen zur Situation auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Die Hauptnavigation beschränkt sich auf drei Channels: "unterwegs", "Maut", "über uns". Die jeweils hinterlegten Texte sind in flacher Struktur angelegt und so für jeden Nutzer leicht auffindbar.

Die Optimierung des Internetauftritts wurde auf Basis moderner Web-Technologie gestaltet. Selbstverständlich sind gängige Standards wie Barrierefreiheit und Suchmaschinen-Optimierung berücksichtigt und integriert. Das Design entspricht modernen Anforderungen. Schwerpunkte des Relaunchs waren die Überarbeitung und Neukonzeption der Inhalte sowie des Designs. Bei der Umsetzung wurde ASFINAG fachlich professionell durch NETURAL unterstützt.

Klare Übersicht über drei Channels

In den drei Hauptnavigationen "unterwegs", "Maut", "über uns" informiert die ASFINAG rasch und unkompliziert über die Interessensbereiche ihrer Kunden.

Der Channel "über uns" gibt Informationen zum Unternehmen generell, der Geschäftsführung, den Kernbereichen Bau, Betrieb und Maut sowie dem Nachhaltigkeitsverständnis der ASFINAG. Ebenso finden sich hier Neuigkeiten zu den Investor Relations, Ausschreibungen, Immobilien sowie Tipps zu Karrieremöglichkeiten in der ASFINAG.

Im Channel "Maut" geht es naturgemäß um sämtliche Fragen zur Vignette, Sondermaut, Maut für Lkw und Busse sowie die Mautkontrolle. Ebenso finden sich hier die Mautordnung in der letztgültigen Fassung, die Tarifgruppen sowie diverse Anträge.

"Unterwegs" informiert über alles, was die Autofahrer am Weg von A nach B wissen sollten. Dies betrifft das Thema Verkehrssicherheit ebenso wie Rast- und Parkmöglichkeiten am ASFINAG Streckennetz, Streckenverfügbarkeit, Bauprojekte sowie die mobilen Services.

Der "Newsroom" gibt einen Überblick über das Pressearchiv der ASFINAG und beinhaltet die Kontakte zu den Pressesprechern. Weitere Links führen zu den zusätzlichen Websites "ASFINAG-International.at", "GO-Maut.at", "ASFINAG.net", "Rettungsgasse.com" und "ASFINAG.at/APP".

Mit der neuen Website www.asfinag.at bietet ASFINAG ihren Kunden wissenswerte Informationen nutzerfreundlich aufbereitet. Verlässlichkeit auf allen Wegen - der neue Internetauftritt professionell und kompetent umgesetzt - ergänzt unsere Vision, den Autofahrern ein bedarfsgerechtes, verkehrssicher ausgebautes und gut serviciertes Netz mit hoher Verfügbarkeit zu bieten. Sämtliche Inhalte sind selbstverständlich auch auf den gängigen mobilen Geräten abrufbar (smartphones, i-phones).

Weitere Infos zum Autobahnen- und Schnellstraßennetz:
www.asfinag.at
24 Stunden Service für Sie: 0800 400 12 400.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christian Spitaler, MAS
Pressesprecher
Tel.: +43 (0)50108-10835, Mobil: +43 664-60108 10835
mailto: christian.spitaler@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001