Landwirtschaftskammerwahlen: SPÖ-Bauern erfolgreich!

Plus 4,4 Prozent in Wien und plus ein Prozent im Burgenland

Wien (OTS/SK) - Bei den am Sonntag, den 10. März stattgefundenen Wahlen zur Landwirtschaftskammer in Wien und im Burgenland konnten die SPÖ-Bauern mit einem deutlichen Plus von 5,5 Prozent mehr an Vertrauen gewinnen. Bundesvorsitzender Josef Etzenberger und die SPÖ Bauern gratulieren Bürgermeister Stefan Hauser für das Burgenland und Helmut Schmidt und Thomas Steinhart für Wien zu deren erfolgreichen Wahlen. "Der Kurs der SPÖ-Bauern wurde belohnt. Unsere Bauernpolitik wie gerechte Verteilung der Agrarförderungen und Deckelung von Ausgleichzahlungen, wurde positiv bewertet", freut sich Etzenberger am Montag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Wahlergebnis Wien: SPÖ Bauern 23,5 Prozent (2008 19,1 Prozent, +4,4 Prozent)

Wahlergebnis Burgenland: SPÖ Bauern 26,3 Prozent (25,3 Prozent,+1,0 Prozent) (Schluss) sn/up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001