33. Österreichischer Controllertag: Durchdachte Strategieumsetzung ist für Unternehmen überlebensnotwendig

Wien (OTS) - Beim jährlichen Forum der Controlling-Community waren sich Vortragende und Besucher einig: Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wächst die Bedeutung von Finanzvorständen (CFOs) in der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien. Damit die Strategie den Unternehmenserfolg sichern kann, müssen strategische Ziele in konkrete Zahlen und Maßnahmen übersetzt werden, forderte Kongressleiter Werner Hoffmann. Prominente CFOs wie Joe Kaeser (Siemens AG) und Walter Oblin (Post AG) pflichteten ihm bei und stellten ihre Ansätze vor.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3927

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Sramek
michaela.sramek@controller-institut.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001