Tanz mit uns: Die zweite "Dancing Stars"-Show am 8. März in ORF eins

Promi-Damen mit ihrem ersten Solotanz - Promi-Herren mit Gruppentanz

Wien (OTS) - Leidenschaftliche Rumba und schwungvoller Quickstep - am Freitag, dem 8. März 2013, präsentieren die Promidamen live um 20.15 Uhr in ORF eins ihren ersten Solotanz! Und dann stellen sich Angelika Ahrens & Thomas Kraml, Katharina Gutensohn & Christoph Santner, Susanna Hirschler & Vadim Garbuzov, Monika Salzer & Florian Gschaider, Doris Schretzmayer & Gerhard Egger und Marjan Shaki & Willi Gabalier erstmals dem strengen Urteil der Jury und auch die Zuschauerinnen und Zuschauer können erstmals ihre Favoriten unter den Damen mit einem Anruf oder einem SMS unterstützen.

Außer Konkurrenz und in der Gruppe präsentieren Biko Botowamungu & Maria Jahn, Gregor Glanz & Lenka Pohoralek, Lukas Perman & Kathrin Menzinger, Gerald Pichowetz & Roswitha Wieland, Rudi Roubinek & Babsi Koitz-Baumann und Rainer Schönfelder & Manuela Stöckl einen Mambo zu "Papa Loves Mambo". Auch in der zweiten Sendung muss keines der Paare die Show verlassen. Die Jurywertung und das Publikumsvoting für den Solotanz werden in der dritten Ausgabe am 15. März übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als erster die Show verlassen muss, ein.

Lampenfieber bei den Promidamen?

Angelika Ahrens über Lampenfieber vor dem ersten Solotanz: "Ja, ich bin nervös. Ich bin auch vor jedem Auftritt (ZIB-Börse, Eco) nervös -das gehört dazu!" und über ihre letzten Vorbereitungen mit Thomas Kraml weiter: "Wir probieren alles nochmal durch. Aber wichtig ist ein gesundes, kräftigendes Frühstück für den Start in den Tag, frische Luft und Yoga."

Katharina Gutensohn vor ihrem ersten Solotanz: "Angst habe ich keine. Gegen einen Abfahrtslauf ist es ja ungefährlich. Ich würde es als Lampenfieber beschreiben." Um in der Sendung dann ein gute Figur mit Profipartner Christoph Santner aufs Parkett zu legen: "Wir werden vor der Show noch mal die Choreographie durchgehen."

Susanna Hirschler ist noch nicht aufgeregt: "Ich bin in freudiger Erwartung und freue mich auf die Show. Jetzt gilt es eine gute Leistung abzugeben und ja nicht umzufallen." Und über die letzten Momente vor ihrem Auftritt mit Vadim Garbuzov: "Ganz wichtig:
aufwärmen! Vielleicht noch gewisse heikle Punkte durchgehen und uns links und rechts über die Schulter spucken. Und am wichtigsten: Spaß haben!"

Monika Salzer ist schon voller Vorfreude auf ihren Solotanz: "Ich freue mich, dass wir den Tanz den wir sechs Wochen erarbeitet haben, zeigen können." So bereitet sie sich gemeinsam mit ihrem Profipartner Florian Gschaider vor: "Wir tanzen noch einmal und schauen einander tief in die Augen."

Doris Schretzmayer empfindet vor dem großen Auftritt "nervöse Vorfreude! und ein bisschen schlecht ist mir auch." Über die letzten Vorbereitungen mit ihrem Profipartner Gerhard Egger: "Wir konzentrieren uns auf das, was gut geht und verlassen uns auf unsere getane Arbeit." Und weiter: "Ich verbringe den letzten freien Abend vor der Show selbstverständlich zuhause mit meinem Sohn und wir lesen 'Räuber Hotzenplotz'."

Marjan Shaki vor dem großen Auftritt: "Ich bin freudig aufgeregt. Ich bin nicht nervös - das würde ja bedeuten, dass ich Angst habe. Ich freue mich darauf. Sollte etwas schief gehen, fällt man auch auf. Ich fühle mich gut geführt von Willi - insofern glaube ich, dass ich keine Angst zu haben brauche. Wir haben getan was wir konnten - mehr geht nicht." Und über die letzten Vorbereitungen mit Willi Gabalier:
"Wir tanzen es noch ein paar Mal durch - lassen es jetzt aber auch ruhen, weil wir nicht zu technisch an die Sache rangehen wollen. Wir lassen uns vom Gefühl leiten.

Musikauswahl und Votingnummern der Promidamen

Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Startnummern entsprechen nicht der Startreihenfolge.

Paar 07: Angelika Ahrens & Thomas Kraml: "Set Fire to the Rain" (Rumba)
Paar 08: Marjan Shaki & Willi Gabalier: "I Won't Let You Go" (Rumba) Paar 09: Monika Salzer & Florian Gschaider: "Feel" (Rumba)
Paar 10: Susanna Hirschler & Vadim Garbuzov: "Single Ladies" (Quickstep)
Paar 11: Katharina Gutensohn & Christoph Santner: "Suddenly I See" (Quickstep)
Paar 12: Doris Schretzmayer & Gerhard Egger: "Valerie" (Quickstep) Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der "Dancing Stars" vergeben auch in der aktuellen Staffel wieder Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer. Moderiert wird die Erfolgsshow von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

dancingstars.ORF.at - die Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans

Wie es wirklich bei den Proben zugeht, welches Tanzpaar sich warum besonders schwer oder leicht tut und welchen Promis das harte Training am stärksten zu schaffen macht - die Website dancingstars.ORF.at liefert den Fans des ORF-Ballrooms alle Infos zu Promis und Profis. Aktuelle Storys über Proben und TV-Auftritte, exklusive Interviews, alle Videos der Auftritte sowie Backstage-Videos, Votings und vieles mehr machen die Site zur Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Tanzbegeisterten.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stehen alle TV-Shows als Live-Stream zum Abruf bereit. Wer seine "Dancing Stars" im Fernsehen verpasst hat oder ihren Auftritt noch einmal genießen will, für den bietet die ORF-TVthek außerdem die kompletten Shows nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand. Im Themencontainer gibt es Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um den ORF-Tanz-Event auf einen Blick.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001