Österliches Brauchtum, altes Handwerk und Konsumenten-Sicherheit

ORF-Landwirtschaftsmagazin "Land und Leute" mit Oster-Bäckerei und Oster-Menü, Holzschuhen aus Handarbeit und Eier-Datenbank

St. Pölten (OTS) - Die Themen der nächsten Ausgabe von "Land und Leute" am 16. März 2013 um 16.30 Uhr in ORF 2:

*Österliche Brauchtums-Bäckerei.
Zu Ostern wird wieder jede Menge gebacken, vom Osterlamm, über Osternester bis hin zur ganz traditionellen Brauchtums-Bäckerei wie "Godnkipferl" und "Weihbrot". So wie auch in Wartberg an der Krems (Oberösterreich), wo die Hofbäckerei Resch für ihre hochwertige Arbeit auch mit dem AMA Handwerkssiegel ausgezeichnet worden ist.

*Neue österreichische Eier-Datenbank.
Eine seit kurzem auch im Internet zugängige "Österreichische Eierdatenbank" soll für mehr Transparenz und mehr Sicherheit bei Verbrauchern sorgen. Alle Eier-Warenströme müssen dabei vom Legehennen-Halter klar abgebildet und an die Eierdatenbank gemeldet werden. Hinter ihr steht ein unabhängiger Verein, der von AMA Marketing, Geflügelhaltern (ZAG) sowie der Gesellschaft für artgemäße Nutztierhaltung (GAN) gegründet wurde.

*Bäuerinnen kochen saisonal: Lamm.
Landwirtinnen aus allen Bundesländern geben in der Beitragsreihe "Bäuerinnen kochen saisonal" Tipps für köstliche Rezepte. Diesmal serviert Rosi Prem aus Wattenberg in Tirol ein mehrgängiges Menü rund um das Tiroler Berglamm - von der Vorspeise über die Suppe bis hin zum Hauptgericht.

*Besondere Holz-Schuhe.
Holzschuhe - in Vorarlberg Hölzler genannt - wurden lange nur von Bauern getragen. Doch in neuer, moderner Form sprechen sie nun auch andere Bevölkerungsgruppen an. Darauf setzt der einzige Familienbetrieb aus Bezau im Bregenzerwald, der in dritter Generation dieses alte Handwerk hoch hält.

*Esel bei der Palmprozession.
Seit zwanzig Jahren werden auf dem Hof der Familie Knabl in St. Andrä im Kärntner Lavanttal Esel gehalten - längst sind sie bereits fester Bestandteil des Familienalltags: Sie werden vor Kutschen gespannt, als Trekking-Tiere genutzt und sind bei der traditionellen Palmprozession im nahegelegenen Dorf Fischering im Einsatz.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/2210 23754
michael.koch@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001