Terminaviso: ÖH Innsbruck Kampagnenstartschuss

Wien (OTS) - Seit geraumer Zeit fordert die ÖH Innsbruck mehr Leistbarkeit im öffentlichen Verkehr ein. Nicht zuletzt durch die Einführung des Seniorentickets und ein geplantes Jugendticket durch das Land Tirol fühlen sich Studierende sowohl vom Land als auch von der Stadt Innsbruck im Stich gelassen.

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Universität Innsbruck präsentiert am Freitag, den 08.03.2013, nach langer Vorbereitungsphase ihre Kampagne "Die ganze IVB für nur 80Euro", welche vorrangig auf den städtischen Verkehr abzielt, aber auch Maßnahmen rund um das VVT Ticket einfordert.

Dazu lädt die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Universität Innsbruck die VertreterInnen der Print-, Fernseh- und Hörfunkmedien recht herzlich in einen eigens angemieteten Bus vor der Universität ein.

Terminaviso: ÖH Innsbruck Kampagnenstartschuss

Datum: 8.3.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Christof Probst Platz vor dem Hauptunigebäude
Innrain 52, 6020 Innsbruck

Rückfragen & Kontakt:

Florian Heiß
Vorsitzender Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft
an der Universität Innsbruck
Tel.: 0660/888 44 01
florian.heiss@oeh.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUI0001