Refugee Camp Vienna: Heute Demonstration zur Freilassung des refugees Naveed Kashimiri

Die Flüchtlingsbewegung fordert die sofortige Freilassung von Naveed Kashimiri aus der Schubhaft!

Wien (OTS) - Nach dem Umzug in das Servitenkloster setzen die Flüchtlinge ihren Protest für menschenwürdige Bedingungen entschieden fort. Sie kämpfen darum, dass ihre Forderungen Gehör finden und dass Politik und Gesellschaft endlich auf ihren monatelangen Kampf reagieren.

Naveed Kashmiri befindet sich weiterhin in Schubhaft. Er hatte in den letzten Monaten beim Flüchtlingsprotest in Wien unermüdlich für ein menschenwürdiges Leben und einen sicheren Aufenthalt in Österreich gekämpft. Vergangene Woche wurde er bei einer Kontrolle vor der Votivkirche in Haft genommen.

Heute, 6. März, findet ab 16.00 Uhr eine Demonstration statt. Refugees und Unterstützer_innen fordern die sofortige Freilassung von Naveed Kashimiri! Treffpunkt für die Demonstration ist der neue Aufenthaltsort der Flüchtlinge: das Servitenkloster in Wien Alsergrund.
"Wir lassen uns unsere Freunde und Kollegen nicht einfach wegnehmen. Wir kämpfen um ihre Freilassung. Nur gemeinsam können wir für unsere Rechte eintreten!" so ein Flüchtling über die heutige Demonstration.

Rückfragen & Kontakt:

Presse Refugeeprotest: 0699/170 135 36

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001